audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Audi 100 WW. Audi A6

für Audi-Fahrzeuge (Neu-/Gebraucht -Wagen)

Re: Audi 100 WW. Audi A6

Beitragvon Jan867 » Mo 9. Jul 2018, 14:06

Hallo,

warum wurden I, Q und Z weggelassen?
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8307
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Audi 100 WW. Audi A6

Beitragvon Mad Dog » Mo 9. Jul 2018, 19:08

Hi!

Ööööhm ... woher soll ICH das wissen? ICH hab die Verschlüsselung nicht gemacht.
;)

Könnte mir vorstellen, dass in den 70er-Jahren (bzw. ab 1980) mit Einführung der Buchstaben gewollt ein 30-Jahre-Zyklus aus Ziffern und Buchstaben realisiert werden sollte. So hat man jede dritte Dekade dann die Ziffern wieder deckungsgleich zum tatsächlichen Modelljahr.
Und dann hat man halt Buchstaben weg gelassen, welche sich schnell verwechseln lassen (also O mit 0 („Null“), Q mit 0 („Null“), I mit 1 oder J, U mit V, Z mit 7).
Ist aber wirklich nur eine Vermutung.

Gruß

Christian
D2 AQH-Schalter, Ebonyschwarz
89Q 7A, diverse Optimierungen, Panthero
Typ85-(noch-)KV-Coupé, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Schwarzmetallic
Passat-B8 Variant Highline CRLB, DeepBlack
GSX-R1000
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2595
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Audi 100 WW. Audi A6

Beitragvon 44_TR » Mo 9. Jul 2018, 19:28

Jan867 hat geschrieben:Hallo,

warum wurden I, Q und Z weggelassen?


Es wurden sogar noch mehr Buchstaben weggelassen -
O, U ...

O wohl wegen der Verwechslung mit der Null - ebenso Q
Z weil es als "Füllzeichen verwendet wird.
I wegen Verwechselung mit L bzw J

Hauptsache man kennt den Schlüssel - der Rest ist doch (fast) egal...
44_TR
 
Beiträge: 2665
Registriert: 04.06.2010

Re: Audi 100 WW. Audi A6

Beitragvon Jan867 » Di 10. Jul 2018, 12:45

Hauptsache man kennt den Schlüssel - der Rest ist doch (fast) egal...

ja. Aber man kann dann auch nicht einfach das Alphabet herunterzählen, wenn man das passende Baujahr zuordnen will.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8307
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Vorherige

Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste