audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Welches Öl in Kolbenkompressor

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Welches Öl in Kolbenkompressor

Beitragvon audiavus » Di 2. Okt 2018, 11:48

mal wieder ein Ölfred :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

ich hab in meiner Garage nen 1981er Elektra Bekum Kolbenkompressor stehen, beim Check vor kurzem hab ich festgestellt, das kein Öl bzw. zu wenig drin ist. Was für ne Pampe muss da rein?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2975
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Welches Öl in Kolbenkompressor

Beitragvon RivaDynamite » Di 2. Okt 2018, 12:12

Du kannst spezielles Kompressorenöl kaufen (Online/Baumarkt). Das zeug ist sehr dünnflüssig! Das alte was bei dir drin ist würde ich dabei komplett wechseln - das wird mit der zeit immer dicker, habe ich festgestellt...
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1570
Registriert: 21.04.2010

Re: Welches Öl in Kolbenkompressor

Beitragvon audiavus » Di 2. Okt 2018, 12:30

ok, muss ich mal danach gucken...
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2975
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Welches Öl in Kolbenkompressor

Beitragvon LY9A » Di 2. Okt 2018, 14:31

[quote="audiavus"]mal wieder ein Ölfred :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

ich hab in meiner Garage nen 1981er …./quote]

Wenn das seit ´81 drin ist, dann kann ich mir ja noch 8 Jahre mit dem Wechsel zeit lassen :mrgreen:
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3259
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Welches Öl in Kolbenkompressor

Beitragvon 5-ender » Di 2. Okt 2018, 15:28

Ich habe von meinem Audi 80 TDI noch 0W40-Öl,
das bekommen meine Kompressoren zum süffeln... :undwech:

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2494
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Welches Öl in Kolbenkompressor

Beitragvon Hynky » Di 2. Okt 2018, 18:30

Ich hab schon öfter gehört dass diese typischen Rasenmäheröle SAE30 bei einigen älteren Kompressortypen vorgegeben waren, die sollen generell gut geeignet sein. Letztlich ist die Belastung im Kompressor nicht so hoch, da wird ja nichts verbrannt.

Gruß
Christian
A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 5A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
Benutzeravatar
Hynky

hynky

sponsor

 
Beiträge: 1513
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (84)
Fahrzeug: B4/D2/B6


Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste