audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon bassboss » Do 10. Nov 2016, 13:47

Moin,
tja... Dann schau Dir den Heizölpreis der letzten Wochen an... ca. 10% nach unten... der Dieselpreis stagniert. Das kann nicht der Grund sein...

heizöl.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für den Sommer: Audi Cabrio 2,8 Modell 2000
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
Fürs (Ex)Frauchen und die Kleinen: Passat 3BG 1,9TDI (verkauft:-(, nun Golf 4 1,6)
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon Mad Dog » Do 10. Nov 2016, 13:57

Hi!

Das mit dem Heizölpreis liegt aber daran, dass auch der Rohölpreis Ende Oktober / Anfang November entsprechend gesunken ist Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - und sagt nichts über die Differenz Benzinpreis zu Dieselpreis aus. Und auch der Heizölpreis stagniert seit einer Woche (nicht durch die eingezeichneten gelben Ausgleichs-/Grenzlinien verwirren lassen).
;)

Gruß

Christian
D2 AQH-Schalter, Ebonyschwarz
89Q 7A, diverse Optimierungen, Panthero
Typ85-(noch-)KV-Coupé, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Schwarzmetallic
Passat-B8 Variant Highline CRLB, DeepBlack
GSX-R1000
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2594
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon bassboss » Do 10. Nov 2016, 14:22

Hi Christian,

Du, da mein Heizöltank fast leer ist, kenn ich den täglichen Verlauf des Heizöls sehr gut.. :D Gestern morgen war er am Tiefpunkt der letzten Wochen angelangt... Leider nicht am PC zu der Zeit sonst hätt ich geordert...

Gestern morgen 100l Heizöl bei 3000l Abnahmemenge bei ca. 49 Euro... Diesel 1,11
Vor 2 Wochen 100l Heizöl bei 3000l Abnahmemenge ca. 55 Euro.... Diesel 1,11

Da passt was nicht..

Heizöl ist wohl nix wirklich anderes als Diesel und das das anderes mitreinspielt muss klar sein...
Für den Sommer: Audi Cabrio 2,8 Modell 2000
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
Fürs (Ex)Frauchen und die Kleinen: Passat 3BG 1,9TDI (verkauft:-(, nun Golf 4 1,6)
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon Jan867 » Do 10. Nov 2016, 15:04

Moin Sascha,

schaue doch mal auf Deinen Fredtitel, dann ist Dein Erlebnis doch nicht wirklich überraschend :lol: . Der Ölmarkt ist nicht frei, er wird durch ein Oligopol (nicht ansteckend, aber fast so schlimm wie die Pest) beherrscht, und die machen was sie wollen. Mit Rückendeckung durch die Politik. Genauso wie bei der GEZ... :lol:

Vor einem halben Jahr haben sie die Preisdifferenz zwischen E5 und Super+ von 4 auf 8 Cent/Liter erhöht. Und das, obwohl Super+ in D sowieso schon immer teurer war, als in den meisten Ländern der EU.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8302
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon bassboss » Do 10. Nov 2016, 17:20

Moin Jan,
weiß ich doch... Aber beim Diesel treibts doch merkwürdige Blüten, eben weil man den Heizölpreis gleich danebenstellen kann....

hier wieder krass:

2 Tankstellen 10km auseinander:

jet 4.JPG

jet3.JPG


Absoluter Spitzenreiter!!!

oil.JPG



P.S.: keine Angst, das Thema GEZ ist bald gelaufen... Da denen und vor allem den LRAs durch das Tübinger Verwaltungsgericht nun Mitte September offiziell die angebliche Behördeneigenschaft abgesprochen wurde, brennt bei denen die Hütte :lol: :lol: :lol: :lol: Zumindest in BW stehn sämtliche Festsetzungsbescheide mehr als auf tönernen Füßen... Ich und meine bessere Hälfte hören seit Ende 2015 nichts mehr von dem Pack. Trotz offizieller Meldung beim Eínwohnermeldeamt.

Meiner Schwester ham sie Mitte 2015 schon mit der angeblichen Vollstreckung gedroht. Seltsam, bisher war kein GV da :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Da passiert sehr viel im Hintergrund... Aber anderes Thema...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für den Sommer: Audi Cabrio 2,8 Modell 2000
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
Fürs (Ex)Frauchen und die Kleinen: Passat 3BG 1,9TDI (verkauft:-(, nun Golf 4 1,6)
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon LY9A » Fr 11. Nov 2016, 09:10

Es gab mal eine Zeit da konnte man vom Dieselpreis auf den Preis von Otto Kraftstoff schließen.
Das ist aber ewig Geschichte, schade.
Ich orientiere mich immer zuerst am Diesel.
Den tanke ich ja auch überwiegend. Nicht mehr die Massen wie vor Jahren aber wenn man sich eine Gewohnheit über Jahre aneignet....
bassboss hat geschrieben:P.S.: keine Angst, das Thema GEZ ist bald gelaufen... Da denen und vor allem den LRAs durch das Tübinger Verwaltungsgericht nun Mitte September offiziell die angebliche Behördeneigenschaft abgesprochen wurde,.....

Oh, schöne Nachricht.
Wusste ich noch gar nichts von!
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3239
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (28)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon bassboss » Fr 11. Nov 2016, 11:23

Sorry, war das Landgericht Tubingen... Bissl durcheinander:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Wird natürlich alles schön relativiert wieder in den Medien... Nur nicht dem 8-Milliarden Zwangsmoloch ans Bein pissen... Aber die Justiz in Tübingen ist eine der letzten Bastionen wenn es um die Hoffnung des deutschen Rechtssystems geht. Der SWR hat zwar, wie auch beim letzten Tübinger Urteil, wieder Revision bzw. Berufung beim Bundesgerichtshof eingelegt. Allerdings wird es dieses mal extrem schwierig für die feinen Herren Richter diese exzellente Zusammenfassung der Tübinger Richter zu widerlegen... Es ist natürlich auch nur wieder ein Steinchen im Mosaik gegen den Zwang... Dies immer bedenken!

Wer sich informieren will, gibt bei google einfach mal "GEZ" und "Boykott" ein. Sehr interessant auch dort die ganzen Bestrebungen momentan das ganze unterm dem Thema "Europarecht" zu sehn. Denn unser System widerspricht so ziemlich allen niedergeschriebenen Gesetzen. Sei es unser Grundgesetz oder sämtliche Europarechts-Richtlinien der letzten Jahre. Grad auch was den Datenschutz anbelangt. Die wenigsten wissen, dass das Einwohnermeldeamt bei einer Neu- An-Ab- oder Ummeldung die Daten direkt an den Beitragsservice (ehemals GEZ) weiterleitet und dafür auch noch Geld bekommt. Dies ist seit Oktober laut der neuen europäischen Datenschutzrichtline nicht mehr erlaubt!!

Ich hab zumindest der Weitergabe meiner Daten widersprochen. Das wollten die zwar nicht anerkennen und ich bekam sogar einen Brief aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe. Dort schrieben die Herren wirklich wortwörtlich bzw. sinngemäß, dass nationales Recht in Deutschland über europäischem Recht steht und daher die europäischen Datenschutzrichtlinen nicht bindend wären. Eieiei.... Das soll mal jemand bei der EU spitzkriegen. Bzw. haben sie schon :mrgreen: :mrgreen: Naja... Seltsamerweise kam seit Oktober 2015 (meine Neuanmeldung beim Einwohnermeldeamt) KEINE Post von den GEZ-Schergen. Meine Lebensgefährtin ebenso... Ein Schelm wer böses denkt....

Ich will das hier gar net größer breittreten, da ich in anderen Foren die Erfahrung gemacht hab, dass man sofort in die böse rechte oder pegidafreundliche Ecke gedrängt wird, sobald man unser System auch nur ansatzweise kritisiert. Reichsbürger ist man dann natürlich auch gleich :lol: :lol: :lol: wenn man Frau M. nicht die Stiefel lecken möchte für ihre "glorreichen Wohltaten" für das Land... Wer sich wirklich informieren will, der hat heutzutage alle Möglichkeiten dazu 8)

Und nein, es ist nicht rechts oder sonstwie böse, wenn man sich einfach nur gegen Unrecht wehrt. Leider ham das viele hier im Land verlernt oder "bekamen" es verlernt....
Für den Sommer: Audi Cabrio 2,8 Modell 2000
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
Fürs (Ex)Frauchen und die Kleinen: Passat 3BG 1,9TDI (verkauft:-(, nun Golf 4 1,6)
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon LY9A » Fr 11. Nov 2016, 11:27

bassboss hat geschrieben:Ich will das hier gar net größer breittreten, da ich in anderen Foren die Erfahrung gemacht hab, dass man sofort in die böse rechte oder pegidafreundliche Ecke gedrängt wird, sobald man unser System auch nur ansatzweise kritisiert. Wer sich wirklich informieren will, der hat heutzutage alle Möglichkeiten dazu 8)

:thumb:
Und wenn dann eher Ecke OT ;) ;)
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3239
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (28)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon bassboss » Fr 11. Nov 2016, 11:35

Gerne... Es muss halt aber alles sachlich bleiben... 8) Viele wissen ja auch gar nicht dass es in ganz Deutschland dazu monatliche "runde Tische" gibt wo sich betroffene mit Zwangsvollstreckungen am Hals treffen um gemeinsam dagegen vorzugehn.

Die Verfassungsbeschwerde, die gerade in Karlsruhe liegt, wurde auch durchs Forum dort finanziert. Hab mich auch daran beteiligt. Denn nur gemeinsam schafft man heutzutage etwas...

Aber zurück zum Thema: Ich hab gestern dann noch für 1,04 Diesel vollgetankt! :mrgreen:

Und heute geht der Schwachsinn wieder weiter:

Jet6.JPG


Jet5.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für den Sommer: Audi Cabrio 2,8 Modell 2000
Für schöne Tage: Audi 80 B4 2,3, Bj. 92 (Saison 4-10 als Youngtimer;-))
Für den Alltag: Audi A6 4F 3.0 TDI Quattro
Fürs (Ex)Frauchen und die Kleinen: Passat 3BG 1,9TDI (verkauft:-(, nun Golf 4 1,6)
bassboss
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.06.2010

Re: Spritpreise... Beginnt nun die totale Verarxxxe??

Beitragvon Jan867 » Fr 11. Nov 2016, 13:53

keine Angst, das Thema GEZ ist bald gelaufen...

das glaube ich noch nicht, der Karpfen zuckt noch bis zum BGH. Zumindest darf ich für den Prozeß beim Verwaltungsgericht immer noch auf unsachliche Argumente des NDR eingehen.




Da denen und vor allem den LRAs durch das Tübinger Landgericht nun Mitte September offiziell die angebliche Behördeneigenschaft abgesprochen wurde, brennt bei denen die Hütte :lol: :lol: :lol: :lol:

das ist ja auch ein normales Gericht, die der Wirklichkeit ein Stück näher sind. Bei den Verwaltungsgerichten drängt sich der Verdacht auf, daß sie nur dazu da sind, die Willkür der Politik zu bestätigen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8302
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

VorherigeNächste

Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste