audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

die Restauration eines Pferdes

Allgemeines aus den Bereichen: Auto, Verkehr, Recht, Szene usw... was nicht direkt mit Audi zu tun hat.

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon LY9A » Mi 11. Okt 2017, 10:22

Na der Ölkühler vom Audi R8 (TN 420 317 021).
Der sollte entweder vor den Wauptwasserkühler passen oder er kommt ins Frontblech rein.
Die Stoßstangen vom Typ 81 90er haben da Öffnungen, dann bekommt der auch genug Luft.
Typ 81 GL, 2.2 5E mit 62,5KW Ez 1983 ~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~~-~-~-~-~-~-~-~-~--~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~->HIER wird restauriert :!:

A4 8E -Ez nach 2K- modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL...:hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3130
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (19)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon muetze » Mi 18. Okt 2017, 14:03

Hallo Zusammen!

Zwischenstand: Auto schwimmt gerade in Geeste im KTL Bad. Rückkehr voraussichtlich am Freitag.
Der Motor wurde zerlegt und gemessen. Im Gegensatz zur Aussage des Vorbesitzers wurde der nicht
aufgebohrt. Hat noch Originalmaß und sieht wohl sehr gut aus. Sehe ich dann auch Samstag.

Viele Grüße
Hans-Jörg
92er 2,3L - R5 quattro Sound wird nur durch
66er 5,7L - V8 Mustang Sound geschlagen.
ich liebe beides... im Sommer
Benutzeravatar
muetze
 
Beiträge: 385
Registriert: 31.10.2010
Wohnort: Fürstentum Lippe

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon ParadoX » Do 19. Okt 2017, 08:26

muetze hat geschrieben:Hallo Zusammen!

Zwischenstand: Auto schwimmt gerade in Geeste im KTL Bad.

Das ist ja quasi bei mir nebenan. Gute Wahl. Gute Firma!
Schätze mein Kumpel wird den Mustang dann mit seinem Gabelstapler durch die Halle fahren. ;)
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2408
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: die Restauration eines Pferdes

Beitragvon Jan867 » Fr 20. Okt 2017, 13:11

Schätze mein Kumpel wird den Mustang dann mit seinem Gabelstapler durch die Halle fahren. ;)

mache doch mal Fotos!!
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 7745
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Vorherige

Zurück zu off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste