audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

für Audi-Fahrzeuge (Neu-/Gebraucht -Wagen)

Re: Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

Beitragvon Snupru » Sa 27. Okt 2018, 21:14

Die Gasanlage ist auch für den 2.8er zugelassen und auch schon eingestellt.
Das Problem ist der Fahrzeugschein für das Abgasgutachten... die Firma hat das nicht kapiert und der Tüv trägt den Motor nur mit Abgasgutachten ein. Hatte das schon alles geklärt :D

Achso und was noch gemacht wurde... mir ist noch was eingefallen :)
- 2014 Neue original Frontscheibe.
und als der 2.8 rein kam sind noch zwei scharfe Nockenwellen reingekommen.
Snupru
 
Beiträge: 195
Registriert: 09.06.2011
Fahrzeug: B4 Avant quattro ABC

Re: Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

Beitragvon ACQ92 » So 28. Okt 2018, 07:49

Hallo

Also ich les da jetzt Nichts, was den Wert des Autos exorbitant steigern würde... Autocheck, ok... Edelstahlauspuff, naaaaja... Der Rest ist schlichtweg ganz normale Instandhaltung oder dem Leistungsupdate geschuldet. Die Gasanlage zum Kilometerfressen, ok. Aber die Kilometer hat er ja bereits gefressen. Da können jetzt noch ein paar Kilometer dazu kommen, vielleicht nochmal 100tausend, aber das Meiste ist er schon gelaufen.

Ich selbst würde ihn nehmen, wenn ich meinen Alltagsbenz (mit LPG) heute schrotten würde und morgen was Neues bräuchte. Dann wäre die Karre mir vielleicht 2 Riesen wert, MIT eingetragenem Motor, MIT neuem TÜV und OHNE groben Unfug wie kaputte Kat's oder anderweiligen Reparaturstau im existenziellen Bereich. Weil ich eben weiß, daß er noch 2-3Jahre im Alltag laufen wird und in der Zeit noch genug andere Sachen tot gehen werden. Ich hab's mehrfach durch: Ein Auto mit 300tkm IST tot, auch wenn es sich zufällig noch aus eigener Kraft bewegt. Und die, die ihre Autos bis 500tkm fahren, haben in der Zeit den Gegenwert eines sehr guten Gebrauchten investiert - wenn sie ehrlich sind ;-)

Mein Rat: Totfahren und dann "Was ist letzte Preis?"... Ende!
Sorry, aber das ist das Leben.


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1103
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Re: Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

Beitragvon 44_TR » So 28. Okt 2018, 08:42

Hallo Torsten,
Was die 500.000km betrifft - JA, da steckt dan schon auch Geld drin.
Im Südwesten haben wir Mittelgebirge, richtige Winter und üble Lauge im Winterbetrieb.

Mein 100 C3 2,2E hatte (bei kontinuierlich, guter Pflege) auf dem Weg zu den 500.000 schon mehrere größere Investitionsphasen. (aktuell 550.000km)
- Lenkgetriebe (2x)
-Tank und Kraftstoffleitungen
- Komplette Bremsanlage mit HBZ und Bremsleitungen (2x)
- Fahrwerkserneuerung (Stoßdämpfer, Gummis, Querlenker Spurstangen, ... 3x bzw. 2x)
- neue Kotflügel vorn
- Abgaskrümmer und Hosenrohr (5x)
- Benzinpumpen (2x)

Beim A6 C4 2,0E sieht die Bilanz etwas anders aus (Aktuell 572.000km)
- Kupplung
- Zylinderkopfdichtung (2x)
- Fahrwerk (Stoßdämpfer, Spurstangen) (2x)
- Abgaskrümmer und Hosenrohr (3x)
- Kraftstoffleitungen und Einspritzventile
- Benzinpumpen (2x)

Insgesamt stehen da schon mehrere Tausend Euro an Teilen in den Fahrtenbüchern - allerdings bei uns kaum Werkstattkosten.
Wären alle Sachen in der Werkstatt gemacht worden, dann dürfte es einen kleinen Neuwagen dafür geben.


Und bei ca. 300.000km war bei beiden eine ordentliche Investioion fällig ...
Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2706
Registriert: 04.06.2010

Re: Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

Beitragvon snatsch » So 28. Okt 2018, 09:03

Trotzdem recht günstiges fahren! Auch wenn es für das Geld einen guten Gebrauchtwagen oder kleinen Neuwagen gibt, muss man bedenken das auch diese Wagen dann im Betrieb Geld kosten würden. Ich sehe jeden Tag seit Jahren was bei relativ jungen Fahrzeugen aller Marken so kaputt geht..... da ist die Bilanz bei meinen Autos ( 24-33 Jahre alt) gar nicht so schlecht. Zumal die Teile oft sehr erschwinglich sind.
JA zu Youngtimern !

Bild

Audi Coupe Typ81 Bj85 2,2L KV Fronti
Audi 80 Limo B4 Bj91 2,3L NG Fronti
Audi 100 C4 Limo BJ94 2,6L ABC Fronti
Porsche 944 Turbo Bj91 Kurvensau ;-)
Benutzeravatar
snatsch
 
Beiträge: 221
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Kreis Soest

Re: Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

Beitragvon Snupru » So 28. Okt 2018, 10:20

Jetzt erstmal schauen das ich den Kat getauscht bekomme...

Dann mal bei Mobile rein und schauen ob schon so jemand Interesse hat. Es soll ja leite geben denen ist das erstmal egal mit dem Motor. Hab ja selber den A6 mit abgeklebter Motorlampe gekauft xD
Wenn nicht gehts im Frühling weiter.

Danke für die Meinungen das macht es einfacher mit dem Preis.
Snupru
 
Beiträge: 195
Registriert: 09.06.2011
Fahrzeug: B4 Avant quattro ABC

Re: Wert 80 B4 Avant 2.8E Quattro

Beitragvon ACQ92 » Mo 29. Okt 2018, 11:26

@Stefan:

Richtig, so sieht das nun mal aus. Drüben im MB-Forum gibt es z.B. einen, der behauptet, es sei garkein Problem, einen W202 bis 600tkm zu fahren, da sei garnix dabei, das ist alles ganz normal. Sicher ist das so, nur hab ich ihn mal gefragt, ober er den ATM, die zwei ATG, die neue Hinterachse und die hunderte anderen Neuteile auch erwähnt, wenn er mit solchen Argumenten um die Ecke kommt...? Daß da bis auf die Rohkarosse Nichts mehr original ab Werk ist? ;)

Genauso wie die anderen Typen, die ein Auto 250tkm weit fahren und behaupten "da war NIEEEE was kaputt!" Sicher, sicher. Und jetzt ist die Kiste so fertig, daß sie vom Hof MUSS. Hat einen Reparaturstau von hier bis Hamburg und zurück. Bei solchen Leuten kannste auf die Uhr gucken, ob's stimmt, wenn sie "Guten Morgen" sagen... 8)


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1103
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro

Vorherige

Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste