audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Rost - Anfälligkeit diverse Fahrzeugtypen

für Audi-Fahrzeuge (Neu-/Gebraucht -Wagen)

Re: Rost - Anfälligkeit diverse Fahrzeugtypen

Beitragvon Kai » Do 17. Mai 2018, 12:04

josefini1 hat geschrieben:
Ein Freund von mir betreibt seit Jahrzehnten eine Werkstatt (erst VW, jetzt Schkodda). Er erwähnt immer wieder, wie gut die Fahrzeuge beisammen sind, die aus den Gebieten wie Rheinthal, Mainschleife etc. kommen, also überall von dort, wo Wein wächst, und wie schnell sie hier dann zu rosten beginnen.



Hallo

Ja, das ist vollkommen richtig. Es macht wirklich einen großen Unterschied wo die Autos vorher liefen.

Hier bei uns im nördlichsten Zipfel NRW, direkt an der grenze zu Niedersachen sind die Winter auch ziemlich mild und Salzarm. Dementsprechend gut und rostarm sind auch die Autos die hier rumfahren. Autos die hier rosten sind wirklich schlecht.

Ich bin regelmäßig schockiert wenn wir in unsere typischen Urlaubsregionen (Bayrische/ Österreichische Alpen, Erzgebirge...) fahren und ich mir dort die Autos anschaue. Da sehe ich immer an Autos rost, an denen ich bei uns noch nie rost gesehen habe...

Aber ist ja auch klar, es macht schon einen enormen unterschied ob die straßen im Winter vielleicht zusammengenommen 2 Wochen gesalzen sind, oder quasi durchgehend von Ende Oktober bis März...

mfg Kai
Das Maß der Dinge: 5 Zylinder und 4 Ringe!
Audi 90 2.3 20V Typ81 - 1986 - Tizianrot
Audi A8 4.2 quattro Typ 4D - 1995 - Vulkanschwarz
Audi 90 2.0 Typ89 - 1987 - Tornadorot
Dacia Dokker 1.5dci - 2015
Simson S50
Zündapp M25 Bergsteiger
Benutzeravatar
Kai
 
Beiträge: 693
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: 32584 Löhne

Vorherige

Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste