audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

kurze Frage - kurze Antwort zu allen technischen Problemen. Bitte die Regeln beachten: Diskussionen zu technischen Problemen sind in den entsprechenden Technik-Unterforen zu erstellen.

Moderator: quattro-sa

5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon Andreas » Do 14. Dez 2017, 11:20

Moin zusammen,

wir sind ja hier bei Fünfzylindergeräuschen ;) - um diesen vorzubeugen, eine kurze Frage zur Verbindung Ölpumpe-Saugleitung.

Bei NG/AAR sind bei mir ausschließlich Papier-Flanschdichtungen vorhanden, + Sicherungsblech für die Schrauben. Immer wieder lese ich was von einem O-Ring... ich wüßte überhaupt nicht, wo der hin sollte. Ich vermute, daß hier jemand schnell antworten kann, danke!!

Andreas
Andreas
 
Beiträge: 569
Registriert: 09.06.2010

5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon CarstenT. » Do 14. Dez 2017, 12:33

Das wurde mal geändert inkl. Saugleitung.

Neu ist O-Ring, vorher Papier...
CarstenT.
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Velen

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon Jan867 » Do 14. Dez 2017, 14:24

Moin,

hier, das ist Nr. 15:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8132
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon Andreas » Do 14. Dez 2017, 18:42

uiii danke euch!!

Da hat sich ja einiges geändert. Bei mir gibts noch keinen Platz für einen O-Ring, der braucht ja schließlich nen definierten Einbauraum.

Danke auch fürs Verschieben in den kF-kA-Bereich! Werde mich bessern... ;)
Andreas
 
Beiträge: 569
Registriert: 09.06.2010

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon Jan867 » Do 14. Dez 2017, 18:54

im Flansch des Schnorchels befindet sich eine Rundnut.
Wenn man sich einen Dichtsatz für den Rumpf beschafft, ist beides enthalten. Oder Nr. 13 kaufen:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8132
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon Andreas » Do 14. Dez 2017, 19:11

Moin Jan,

ich glaub die Rundnut hab ich nicht :cry: - weder im AAR noch im NG. Aber ich geh mal gucken...

Übrigens, mein guter alter NG-Kämpfer ist ja an Lagerschaden gestorben. Für meine Fahrweise völlig unerklärlich.

Nach Ausbau der Ölpumpe ist festzustellen, daß der Regelventil-Kolben knüppelhart festsitzt, halb geöffnet. Man kann ihn bis auf Feder-Block weiter runterhebeln - aber, da bleibt er dann auch! Also, ich bin Öldruck-geschädigt, darum würde ich auch gern einen O-Ring verwenden!

Gruß,

Andreas


EDITH: keine Nut vorhanden... mir wär nen O-Ring lieber :(
Andreas
 
Beiträge: 569
Registriert: 09.06.2010

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon audiavus » Fr 15. Dez 2017, 07:57

Andreas hat geschrieben:ich glaub die Rundnut hab ich nicht :cry: - weder im AAR noch im NG.


AAR hat normal immer die Nut mit dem O-ring....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2914
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon RTOH2808 » Sa 16. Dez 2017, 09:29

audiavus hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:ich glaub die Rundnut hab ich nicht :cry: - weder im AAR noch im NG.


AAR hat normal immer die Nut mit dem O-ring....
Ich weiß jetzt grade adhoc auch nicht wies bei mir war, kann mich aber an keine Nut erinnern am ABY.....

Gesendet von meinem HTC Desire 626G dual sim mit Tapatalk
- Audi Coupé Quattro BJ./MJ.1995/1996=> 2.5ltr. alive - Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
- Audi Allroad Quattro MJ./BJ. 2004Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

|Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher|
> A.E. (1927) <
Benutzeravatar
RTOH2808

RTOH2808

sponsor

 
Beiträge: 1212
Registriert: 22.06.2010
Wohnort: BaWü@UrbanSwabianAlps
Fahrzeug: Coupé Quattro S2/Allroad 4BH

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon Andreas » Sa 16. Dez 2017, 10:32

Moin!

"Frühe" AAR hatten noch die Papierdichtung. Erst ab N - 066 760 gab es den O-Ring:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Mein AAR hat auch leider noch das Ansaugsieb, und nicht den erheblich besseren Ansaugkorb (Reinigung).

Damit die Papierdichtung nicht einseitig mehr Druck bekommt, werde ich den Saugrohrflansch erstmal ohne Dichtung anschrauben und die beiden Füße genau ausrichten.


Andreas ;)
Andreas
 
Beiträge: 569
Registriert: 09.06.2010

Re: 5-Zyl.: Verbindung Ölpumpe-Saugleitung ?

Beitragvon audiavus » Mo 18. Dez 2017, 07:49

also mir ist bisher bei allen 5-endern die ich Zerlegt hab (diverse 88er, 89er 7A, sowie NG1, NG2 und 3 AAR) noch nix anderes untergekommen als das Sieb, was gibt's denn da noch? hast da ein Bild von?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2914
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Nächste

Zurück zu Technik: kF-kA-Bereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast