audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Welche Hersteller WaPu zu empfehlen?

kurze Frage - kurze Antwort zu allen technischen Problemen. Bitte die Regeln beachten: Diskussionen zu technischen Problemen sind in den entsprechenden Technik-Unterforen zu erstellen.

Moderator: quattro-sa

Welche Hersteller WaPu zu empfehlen?

Beitragvon audi_jr » Di 2. Mai 2017, 13:21

Kurz und Knapp:

Beim Cabrio (2.8 AAH) steht der Zahnriemenwechsel u.a. wegen def. WaPu-Dichtung an.

Den Riemen selbst nehme ich von Gates als Satz mit Spannrolle.

Nur welchen Hersteller kann man bei der WaPu nehmen?

Oder kann man bedenkenlos den kompletten Satz Riemen, WaPu und Spannrolle von Gates (119,-) bzw. Conti (134,-) kaufen?
Gruß Jürgen

Bild
Benutzeravatar
audi_jr

audi_jr
 
Beiträge: 1343
Registriert: 26.05.2010
Wohnort: 92637 Weiden
Fahrzeug: Audi A8 D2 4.2q FL

Re: Welche Hersteller WaPu zu empfehlen?

Beitragvon quattro-sa » Di 2. Mai 2017, 13:57

Ich greife bei Zubehör-Wasserpumpen für den 12V V6 am liebsten zu SKF - im Grunde kannst Du aber sicher auch das Kit samt Pumpe kaufen.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4394
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Welche Hersteller WaPu zu empfehlen?

Beitragvon McGunn0r » Di 2. Mai 2017, 14:17

Jubb... Nimm ne Pumpe von SKF, zumal ich da bisher auch immer eine mit Metall-Pumpenrad bekommen habe (muss zwar nix heissen, aber den Plastik-Pumpenrädern geht ein negativer Ruf vorraus)...
92er Audi Coupe AAH (noch 397 zugelassene)
93er Audi S4 ABH Limo (noch 28 zugelassene)

Frauen, die meinen, Männer seien zu keiner innigen und liebevollen Beziehung fähig,
waren noch nie am Samstag in einer Autowaschanlage!
Benutzeravatar
McGunn0r

sponsor
 
Beiträge: 1680
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: BaWü

Re: Welche Hersteller WaPu zu empfehlen?

Beitragvon manfred5 » Di 2. Mai 2017, 23:24

bei meinem letzten ZR-Wechsel habe ich u.a. folgende Teile verbaut

Zahnriemen (Gates) von Autodoc aus Berlin
Spannrolle (Gates)
Wasserpumpe – bestellt Hepa, geliefert wurde Stark (ist gleich oder besser als Hepa) - jedenfalls Metallrad.

Bin bisher mit den Marken sehr gut gefahren.

Gruß Manni
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1693
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder


Zurück zu Technik: kF-kA-Bereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast