audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 AAR] Motor auslesen problem

Hardware / Software / Tipps / Anwendung / Selbstbau

[C4 AAR] Motor auslesen problem

Beitragvon jayjay89 » Fr 9. Jan 2015, 18:15

Hallo,

ich habe heute veruscht den fehlerspeicher auzulesen, allerdings hat es nicht so funktioniert wie es hätte sollen.

Zuerst habe ich die die birne angeschlossen und dann die brücke für ~5s dran gehalten. Angefangen hat es super, die ausgabe startete und gab 44 aus, danach kam nichts mehr. Ich habe versucht die prozedur zu wiederholen allerdings ohne erfolg, beim anlegen der brücke leuchtete die birne zwar schön aber ausgabe kam danach keine mehr (trotz abstellen des motors bzw akku für ~30s abgeklemmt). Motor drehte zwar auf 900U/min für ca 2minuten hoch aber das wars auch, codes konnte ich keine mehr sehen, die sicherung neben der fahrertür ist auch nicht geschossen gewesen.

Hat jemand von euch tipps? Bzw schon derartige situation erlebt?

lg
Tomas
jayjay89
 
Beiträge: 68
Registriert: 22.12.2014

Re: Motor auslesen problem

Beitragvon Jan867 » Fr 9. Jan 2015, 18:54

Hallo,

bist Du Dir sicher, daß Du die Blinksignale korrekt gedeutet hast? Kannst ja hier nochmal nachlesen:
http://www.audidrivers.de/knowledge/kb_show.php?id=359

Um zu kontrollieren, ob etwas im Fehlerspeicher enthalten ist, sollte man erst eine ausgiebige Probefahrt, nach Möglichkeit in allen Drehzahlbereichen, vornehmen, und danach nicht die Zündung abstellen. Nach dem Abstellen der Zündung wird der Fehlerspeicher gelöscht.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8307
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG


Zurück zu OnBoard-Diagnose (OBD)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast