audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Frage zu Diagnose Interface für 2X2

Hardware / Software / Tipps / Anwendung / Selbstbau

Frage zu Diagnose Interface für 2X2

Beitragvon qdriver » Do 17. Jul 2014, 07:53

Guten Morgen an alle,

nachdem mein "alter" XP LapTop nicht mehr zu brauchen ist und ich aber ausgerechnet jetzt Diagnosebedarf hätte sind ein paar Fragen aufgetaucht.

Ich hatte bisher so ein "Ebäh" Interface (~8 Jahre alt) und bin eigentlich in alle Steuergeräte reingekommen. VAGCOM 311 lite. Allerdings reißt immer so ab ca. 3000 1/min (kann auch etwas weniger oder mehr sein, so genau weiß ich es nicht) die Verbindung zum Motorsteuergerät ab. Wird zwar kurz darauf selbständig wieder hergestellt, bei Messfahrten unter Ladedruck zur Lösung der Überfettungsproblematik ist das aber nicht hilfreich. Funktioniert das mit neueren Interfaces besser? Oder mit den neueren VCDS Versionen? Oder bleibt das Problem bestehen? Eventuell würde ich dann nämlich die Anschaffung von etwas neuem in Erwägung ziehen. Ich möchte halt mal über ein, zwei km ein paar Daten mitschreiben ohne dass die Verbindung abreißt, um eventuelle sporadische Unplausibilitäten zu finden. Daten auswerten kann man ja hinterher mit Matlab (oder zur Not Excel) sobald man das ganze als ASCII aufm Rechner hat. Nur sollte es eben lückenlos sein. Oder geht das mit den alten Steuergeräten gar nicht? Wir hatten zwar gestern 15 Mann aus der Bosch Entwicklung bei uns im Haus, darunter auch drei Experten für Ferndiagnose und präventive Diagnostik, aber keiner von denen wusste was ein 5 Zylinder Turbo ist und schon gar nix über die Motronic, die 1996 dort verbaut wurde ... naja, warn ja auch die Diesel Leute.

Tobi
Hammercurls und Eierspeisen formten diesen Leib aus Eisen ...
qdriver

qdriver
 
Beiträge: 572
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Passau
Fahrzeug: RS2, M5 F10, Opel Insignia

Re: Frage zu Diagnose Interface für 2X2

Beitragvon McGunn0r » Fr 18. Jul 2014, 18:05

Also mit meinem originalen Interface und der neuesten VCDS Version konnte ich beim 7A bis 7500 1/min mitloggen ohne Verlust der Verbindung... Ob das jetzt allerdings die 20VT Motronic mit macht weiss ich nicht...
92er Audi Coupe AAH (noch 397 zugelassene)
93er Audi S4 ABH Limo (noch 28 zugelassene)

Frauen, die meinen, Männer seien zu keiner innigen und liebevollen Beziehung fähig,
waren noch nie am Samstag in einer Autowaschanlage!
Benutzeravatar
McGunn0r

sponsor
 
Beiträge: 1670
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: BaWü

Re: Frage zu Diagnose Interface für 2X2

Beitragvon andi_v6 » Fr 18. Jul 2014, 21:08

Servus,

bei meinen ABY habe ich keine Probleme mit Verbindungsabbrüchen, Notebook Pentium 200 MHz mit XP drauf, VAG-COM (303 und 311) mit Eigenbau-Diagnoseinterface direkt an der seriellen Schnittstelle (Com-Port).

Schönen Gruß!
Andi
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 925
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2


Zurück zu OnBoard-Diagnose (OBD)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast