audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

(Spezial-) Werkzeuge / OBD / Diagnose-Tools / Werkstatteinrichtung / Kauf / Selbstbau / Anwendung /usw...

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon curry4king » Mo 11. Apr 2011, 14:45

bezüglich des Werkzeuges zum festziehen der Mutter
Ich habe einfach die alte Mutter genommen die ja eh überflüssig und dann ein bisschen mit der Feile Bearbeitet bis ich zwei Nasen hatte und das ganze festziehen konnte

Gruß
Benutzeravatar
curry4king
 
Beiträge: 257
Registriert: 16.05.2010
Wohnort: Peine

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon Dirk » Mo 11. Apr 2011, 15:35

curry4king hat geschrieben:bezüglich des Werkzeuges zum festziehen der Mutter
Ich habe einfach die alte Mutter genommen die ja eh überflüssig und dann ein bisschen mit der Feile Bearbeitet bis ich zwei Nasen hatte und das ganze festziehen konnte

Gruß
die Originalmutter passt doch gar nicht über die dicke Kolbenstange des B6/B8, oder ?
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4189
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon MC_Hamster » Mo 11. Apr 2011, 18:01

manfred5 hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben:Spiel "hoch/runter" oder "rechts/links" ?


Sorry - hatte ich vergessen zu schreiben - natürlich links rechts.
Ansonsten ist hoffentlich genug Pressung auf dem Stoßdämpfer, daß er nicht "hoch/runter" geht. Jedenfalls habe ich mit dem Spezialschlüssel gearbeitet und knapp 140 Nm gedreht.
Von "Hand" kann man kein Spiel bemerken.


für mich ist das ganz klar falsche bzw. fehler bei montage
ich hab die b8 2 jahre schon und die sind hammerheil und da wackelt gar nichts

wie schon geschieben dämpfer rechts gemacht alles ok
dämpfer links gemacht, bei probefahrt sofort klappern bemerkt, obwohl alles fest zu sein schien und durch muskelkraft kein spiel zu merken war, weder radial noch axial
also mutter ab, dämpfer neu eingesetzt, fest gezogen. wieder probefahrt alles i.O.

mfg
A6 C4 Avant Quattro AAH
Benutzeravatar
MC_Hamster
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.06.2010
Wohnort: MK,sauerland

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » Mo 11. Apr 2011, 18:13

MC_Hamster hat geschrieben:
für mich ist das ganz klar falsche bzw. fehler bei montage
ich hab die b8 2 jahre schon und die sind hammerheil und da wackelt gar nichts

mfg


Um Missverstädnisse zu vermeiden. Es geht hier nicht um eine falsche Montage, vielmehr um das sichtbare Spiel (Zwischenraum) zwischen Dämpfer und Rohr.
Es wurde nicht beschrieben, daß im zusammengebauten Zustand Spiel auftritt.

Bilstein selbst hat heute entsprechende Bilder begutachtet und diese als normal bewertet. Der Dämpfer wird kraftschlüssig gehalten. Die Sachs/Boge kraft- und formschlüssig.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1672
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon W12 » Mo 11. Apr 2011, 18:56

Naja.
Aber danke für die Bilder. Habe noch nie Bilstein verwendet, und ab jetzt wird das wohl auch garantiert nie passieren.
;)
Egal wie dicht Du bist: Goethe war Dichter!
Benutzeravatar
W12
 
Beiträge: 1880
Registriert: 26.07.2010
Wohnort: Hamburg

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon curry4king » Mo 11. Apr 2011, 19:54

Dirk hat geschrieben:
curry4king hat geschrieben:bezüglich des Werkzeuges zum festziehen der Mutter
Ich habe einfach die alte Mutter genommen die ja eh überflüssig und dann ein bisschen mit der Feile Bearbeitet bis ich zwei Nasen hatte und das ganze festziehen konnte

Gruß
die Originalmutter passt doch gar nicht über die dicke Kolbenstange des B6/B8, oder ?


doch das passt 8)

:edit ups habe gerade nochmal geschaut und das Loch muss natürlich vergrößert werden :mrgreen:
Benutzeravatar
curry4king
 
Beiträge: 257
Registriert: 16.05.2010
Wohnort: Peine

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon MC_Hamster » Di 12. Apr 2011, 18:48

manfred5 hat geschrieben:
MC_Hamster hat geschrieben:
für mich ist das ganz klar falsche bzw. fehler bei montage
ich hab die b8 2 jahre schon und die sind hammerheil und da wackelt gar nichts

mfg


Um Missverstädnisse zu vermeiden. Es geht hier nicht um eine falsche Montage, vielmehr um das sichtbare Spiel (Zwischenraum) zwischen Dämpfer und Rohr.
Es wurde nicht beschrieben, daß im zusammengebauten Zustand Spiel auftritt.

Bilstein selbst hat heute entsprechende Bilder begutachtet und diese als normal bewertet. Der Dämpfer wird kraftschlüssig gehalten. Die Sachs/Boge kraft- und formschlüssig.


das radiale spiel ist in der tat verwirrdend, da fragt man sich ob das normal ist.
mein kommentar oben bezog sich auf diese aussage,
manfred5 hat geschrieben:Allerdings hab ich von einem anderen Mitglied genau die gleiche Problematik beschrieben bekommen. Resultat, nach 2 Monaten "Betrieb", nicht viel aber immerhin spürbares Spiel trotz fest angezogener Überwurfmutter.
Vielleicht mal das Bild der Firma Bilstein vorlegen und fragen, ob das so richtig ist? Was den Support angeht gibt es sehr unterschiedliche Meinungen.

das radiale spiel erschwert die korrekte montage der dämpfer
dadurch könnte das was lose sein
oder die bilsteinmutter hat sich gelöst, das hat baer nichts mit bilstein zu tun weil ich bei meinem ehemaligen 100er ein fichtel&sachs verbaut hatte und die dämpfer waren kraft- und formschlüssig, und die audimutter hatte sich auch nach 3-4 monaten gelöst und ich mich totgesucht hab was am fahrwerk denn klappern könnte denn alles andere war neu.

und da ich auf sowas kein bock habe verwende ich loctite :mrgreen:
A6 C4 Avant Quattro AAH
Benutzeravatar
MC_Hamster
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.06.2010
Wohnort: MK,sauerland

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » Mi 13. Apr 2011, 23:26

:-)
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1672
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » Do 14. Apr 2011, 23:34

curry4king hat geschrieben:bezüglich des Werkzeuges zum festziehen der Mutter
Ich habe einfach die alte Mutter genommen die ja eh überflüssig und dann ein bisschen mit der Feile Bearbeitet bis ich zwei Nasen hatte und das ganze festziehen konnte

Gruß



und so sieht das Werkzeug aus, welches man zum Wechsel des Dämpfers ohne Federbeinausbau nutzt.

Gruß
Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1672
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon quattro-sa » Mo 18. Apr 2011, 11:11

Habe mal in meiner Werke nachgefragt, Spiel ist bekannt und normal, die verbauen auch viel Bilstein.
Drauf achten, dass da bissl Öl in's Radlagergehäuse kommt.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4390
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

VorherigeNächste

Zurück zu Werkzeuge / Werkstatt / OBD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast