audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

(Spezial-) Werkzeuge / OBD / Diagnose-Tools / Werkstatteinrichtung / Kauf / Selbstbau / Anwendung /usw...

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon napo » Sa 29. Jan 2011, 13:04

GOTTLIKE hat geschrieben:Dazu sollte man aber noch schreiben, dass das komplette Federbein ausgebaut werden muss, um mit diesem Werkzeug arbeiten zu können.
Genau das macht den Vorteil unserer C4 VA wieder dahin. Also schnell mal Stoßdämpfer im eingebauten Zustand wechseln funktioniert damit NICHT.


dafür hatten wir ne langnuss und nen schlagschrauber.....
Schweiß fließt, wenn Muskeln weinen
Frauen sind wie Gummistiefel, sind sie trocken kann man kaum eindringen, sind sie feucht, stinken sie.
Benutzeravatar
napo
 
Beiträge: 592
Registriert: 03.06.2010
Fahrzeug: S4 C4

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » So 10. Apr 2011, 00:29

Hier mal Bilder vom B6 beim Einbau...

Seltsam ist das Spiel zwischen Dämpfer und Aufnahmerohr schon - oder?

Bitte mal Eure Kommentare.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1676
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon W12 » So 10. Apr 2011, 00:39

Das ist viel zu viel Spiel. Sicher, dass das die richtigen Dämpfer für dein Auto sind?
Egal wie dicht Du bist: Goethe war Dichter!
Benutzeravatar
W12
 
Beiträge: 1880
Registriert: 26.07.2010
Wohnort: Hamburg

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » So 10. Apr 2011, 04:41

W12 hat geschrieben:Das ist viel zu viel Spiel. Sicher, dass das die richtigen Dämpfer für dein Auto sind?


Laut Liste und laut Bilstein Beratung sollen das die Richtigen sein.
Audi A6 C4 TDI Quattro (0588, 605)
Bilstein 34-003701, B6 SPORT.
Einbauort Vorderachse; Federbeineinsatz; Einrohr-Upside-Down; oben Stift

Allerdings hab ich von einem anderen Mitglied genau die gleiche Problematik beschrieben bekommen. Resultat, nach 2 Monaten "Betrieb", nicht viel aber immerhin spürbares Spiel trotz fest angezogener Überwurfmutter.
Vielleicht mal das Bild der Firma Bilstein vorlegen und fragen, ob das so richtig ist? Was den Support angeht gibt es sehr unterschiedliche Meinungen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1676
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon W12 » So 10. Apr 2011, 06:33

manfred5 hat geschrieben:
W12 hat geschrieben:Das ist viel zu viel Spiel. Sicher, dass das die richtigen Dämpfer für dein Auto sind?
Laut Liste und laut Bilstein Beratung sollen das die Richtigen sein.
Audi A6 C4 TDI Quattro (0588, 605)
Bilstein 34-003701, B6 SPORT.
Einbauort Vorderachse; Federbeineinsatz; Einrohr-Upside-Down; oben Stift

Allerdings hab ich von einem anderen Mitglied genau die gleiche Problematik beschrieben bekommen. Resultat, nach 2 Monaten "Betrieb", nicht viel aber immerhin spürbares Spiel trotz fest angezogener Überwurfmutter.

Nee, das kann´s nicht sein. Gib den Mist zurück, und hol´ dir Sachs oder Boge Gasdruck, die passen so genau, dass da nichts wackelt.
Wie willst Du denn mit dem Klapperatismus den Sturz eingestellt kriegen?
Egal wie dicht Du bist: Goethe war Dichter!
Benutzeravatar
W12
 
Beiträge: 1880
Registriert: 26.07.2010
Wohnort: Hamburg

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon Dirk » So 10. Apr 2011, 19:53

das gelbe ist ja in diesem Fall nicht der Dämpfer (Upside-Down-Technik) sondern nur ein "leeres Rohr" in dem die dünne Kolbenstange (und ein Anschlagpuffer steckt).
(die "dicke Kolbenstange" oben ist der eigentliche Dämpfer)

ich dachte, durch die dicke Überwurfmutter (ganz andere Konstr. als Serie) und 140Nm
sollte ein kraftschlüssige Verbindung und Zentrierung mit/in dem Aufnahmerohr möglich sein
(gelbes Rohr klemmt und zentriert im Aufnahmerohr) :?:
Allerdings hab ich von einem anderen Mitglied genau die gleiche Problematik beschrieben bekommen. Resultat, nach 2 Monaten "Betrieb", nicht viel aber immerhin spürbares Spiel trotz fest angezogener Überwurfmutter.
Spiel "hoch/runter" oder "rechts/links" ?
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4190
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon MC_Hamster » So 10. Apr 2011, 20:01

also ich hab b8 drin
und die haben auch soviel spiel
durch die bilsteinmutter, wie dirk schon sagt/schreibt, wird da ganze zentriert
man muss nur darauf achten dass der dämpfer unten auch zentrisch eingesetzt wird
sonst klappert es in der tat unheimlich
aber das merkt man schon während der ersten 2 meter in der probefahrt
;)
A6 C4 Avant Quattro AAH
Benutzeravatar
MC_Hamster
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.06.2010
Wohnort: MK,sauerland

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » So 10. Apr 2011, 23:21

Dirk hat geschrieben:Spiel "hoch/runter" oder "rechts/links" ?


Sorry - hatte ich vergessen zu schreiben - natürlich links rechts.
Ansonsten ist hoffentlich genug Pressung auf dem Stoßdämpfer, daß er nicht "hoch/runter" geht. Jedenfalls habe ich mit dem Spezialschlüssel gearbeitet und knapp 140 Nm gedreht.
Von "Hand" kann man kein Spiel bemerken.

Mal ehrlich..... einen Schreck bekommt man schon, wenn man das horizontale Spiel sieht und wenn ich mich recht erinnere, wurden gaaaanz früher die Boge/Sachs mit einem zusätzlichen Kunststoffring geliefert, der leicht konisch war und durch die Überwurfmutter in den Spalt zwischen Rohr und Dämpfer gepresst wurde. (Polo- und Golf II Zeiten etc.)

Danke aber für die Info.
Manni
ps: Noch ein kleiner Lacher am Rande. In der Montageanleitung von Bilstein wird geschrieben Zitat: "Nach ~50 km Fahrstrecke ist das Drehmoment der Mutter nochmal zu überprüfen!"
Super :? :-( wie soll das denn gehen, wenn man den Spezialschlüssel nutzen soll. Nochmal Federbein ausbauen? Nicht im Ernst... Vor dem Hintergrund verstehe ich den Werbeslogan "Bilstein erleben..." noch umfassender - es fängt halt schon mit der Montage an und nicht erst, wenn man auf der Straße ist.
Dann will ich nur mal hoffen, daß sich im Fahrbetrieb und auf Dauer die hochpreisigen Dämpfer ihren Ruf verdienen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1676
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon Dirk » Mo 11. Apr 2011, 08:18

manfred5 hat geschrieben:In der Montageanleitung von Bilstein wird geschrieben Zitat: "Nach ~50 km Fahrstrecke ist das Drehmoment der Mutter nochmal zu überprüfen!"
Super :? :-( wie soll das denn gehen, wenn man den Spezialschlüssel nutzen soll. Nochmal Federbein ausbauen? Nicht im Ernst...
evtl. so etwas hier nehmen wie Phoenix geschrieben hat ? --> viewtopic.php?p=46329#p46329
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4190
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Werkzeug für vordere Bilstein B6 im Audi C4

Beitragvon manfred5 » Mo 11. Apr 2011, 14:02

So... geklärt:

Ergebnis des Anrufs heute bei Bilstein.

1) Horizontales Spiel ist normal und unbedenklich. Der Dämpfer sitzt nach dem Anziehen der Überwurfmutter korrekt und fest
2) Es sollen die Original-Staubschutzmanschetten für den B6 Dämpfer verwendet werden
3) Der Hinweis bzgl. der Überprüfung des Drehmoments nach 50 km Fahrbetrieb in der Montageanleitung wird überarbeitet
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1676
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

VorherigeNächste

Zurück zu Werkzeuge / Werkstatt / OBD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste