audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Abziehersatz aber welcher?

(Spezial-) Werkzeuge / OBD / Diagnose-Tools / Werkstatteinrichtung / Kauf / Selbstbau / Anwendung /usw...

Abziehersatz aber welcher?

Beitragvon noidem » Fr 23. Okt 2015, 17:57

Moin,
ich möchte mit demnächst mal einen vernünftigen Abziehersatz kaufen.
Hab so 3er Satz mal vor ewigkeiten gekauft, paar kleine Teile kann man damit machen aber wehe das wird mal etwas gröber dann taugen die einfach nichts!
Ich will jetzt keine Hunderte Euros ausgeben, ich brauche die vielleicht einmal im Jahr.
Sollte 1 großer 3 Arm abzieher sein und ein verstellbarer 2 Arm abzieher den man auf so einer schiene verschieben kann.
Welche würdet ihr nehmen? Kommt mir jetzt nicht mit Hazet soviel will ich nicht ausgeben ;)
Alltag: Passat 3C Variant Bj. 2009, 2,0 TDI CR mit 110PS. 1:200 2 Taktöl (Monzol 5C)
Hobby : Audi 100 T44 Quattro, 2,3E mit 136PS, Bj. 1988
Aufbau: Audi 200 T44 Turbo Quattro 1B mit 200PS
Benutzeravatar
noidem
 
Beiträge: 1007
Registriert: 01.06.2010

Re: Abziehersatz aber welcher?

Beitragvon Rüdi » Sa 24. Okt 2015, 10:23

Schau bei Ebay nach gebrauchten von Kukko, gibt es mit Glück für kleine €€

Beispiele:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Rüdi
 
Beiträge: 105
Registriert: 03.05.2015

Re: Abziehersatz aber welcher?

Beitragvon Purplecoupe » Di 27. Okt 2015, 18:18

Kukko ist wirklich ausreichend gut für das Geld.

Ansonsten sehe ich aber auch keinen Grund dort nicht möglichst billig einzukaufen und dann lieber einen mehr oder eine Nummer größer zu nehmen.
Schließlich benutzt man die nicht jeden Tag und ein reines Stahlteil ist jetzt nicht wirklich die Ingenieurskunst.
Volkswagen CC 3.6 Baujahr 2012
Ducati 998S Final Edition
††† Bis 9/09 Audi Coupé 2.3l NG Frontgewalt Baujahr 1990 †††
††† Bis 8/12 Audi Cabriolet 2.3l NG Baujahr 1994 †††
††† Bis 1/16 Audi A8 4.2l 4E mit Prins VSI LPG †††
Benutzeravatar
Purplecoupe
 
Beiträge: 1409
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Osnabrück

Re: Abziehersatz aber welcher?

Beitragvon noidem » Di 27. Okt 2015, 21:18

Ok ich werd mich mal nach welchen von Kukko umsehen!
Der billig Satz den ich hier habe, der taugt aber rein gar nichts, für kleine sachen ganz ok aber wenn es etwas schwerer geht taugen die nichts mehr!
Alltag: Passat 3C Variant Bj. 2009, 2,0 TDI CR mit 110PS. 1:200 2 Taktöl (Monzol 5C)
Hobby : Audi 100 T44 Quattro, 2,3E mit 136PS, Bj. 1988
Aufbau: Audi 200 T44 Turbo Quattro 1B mit 200PS
Benutzeravatar
noidem
 
Beiträge: 1007
Registriert: 01.06.2010

Re: Abziehersatz aber welcher?

Beitragvon Rüdi » Do 29. Okt 2015, 08:16

Kukko ist super, habe damit schon öfter am T4 gearbeitet und es ging immer alles los, man muss nur die Gewindestange sauber halten und gut einölen
Rüdi
 
Beiträge: 105
Registriert: 03.05.2015


Zurück zu Werkzeuge / Werkstatt / OBD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast