audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 AAN] Motorsteuergerät gechipt?

alle Audi Turbo-Motoren: Turbolader, Wastegate, N75, Ladeluftkühler, Serie / Aufrüstung / (Chip-) Tuning, usw...

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Ice » Do 13. Aug 2015, 19:50

Ein erster Hinweis ist auf jeden Fall, wenn Eprom Sockel eingelötet wurden.

Bei der ultimot Software ist zum Beispiel der vagcom string nicht geändert, der liest sich beim auslesen wie original.

Gruß
Audi 100 C4 2.6 (abc) - verlässt mich nun :(
Audi 100 C4 s4 (aan)
Ice
 
Beiträge: 599
Registriert: 24.04.2010
Wohnort: Neuwied

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Ice » Do 13. Aug 2015, 19:53

Jan867 hat geschrieben:
Wie kann ich prüfen ob das Steuergerät gechipt ist?

die Originalsoftware auf dem Eprom läßt sich auslesen, während die meisten Tuner für ihre Software ein log setzen. Das Eprom kann dann nicht mehr ausgelesen werden. Ansonsten kann man nur die Software mit der OE-Software vergleichen.


Hallo Jan, was meinst du denn mit log setzen?!

Gruß
Audi 100 C4 2.6 (abc) - verlässt mich nun :(
Audi 100 C4 s4 (aan)
Ice
 
Beiträge: 599
Registriert: 24.04.2010
Wohnort: Neuwied

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Jan867 » Fr 14. Aug 2015, 12:28

Hallo Jan, was meinst du denn mit log setzen?!

der Tuner setzt zum Schutz seiner Software einen Kopierschutz. Dadurch kann man den Eprom nicht mehr auslesen, nur noch komplett löschen. Die Hexzahlen der OE-Software dagegen kann man auslesen...
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8350
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon quattro-sa » Fr 14. Aug 2015, 12:49

Lock, nicht log ... :-)
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4392
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Jan867 » Fr 14. Aug 2015, 13:37

ach sooo, eine Lok, ja dann is gut... :lol:
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8350
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Ice » Sa 15. Aug 2015, 12:36

Jan867 hat geschrieben:
Hallo Jan, was meinst du denn mit log setzen?!

der Tuner setzt zum Schutz seiner Software einen Kopierschutz. Dadurch kann man den Eprom nicht mehr auslesen, nur noch komplett löschen. Die Hexzahlen der OE-Software dagegen kann man auslesen...



Sorry, das halte ich für ein Gerücht. Es gibt kein Kopierschutz für solche eproms.

Gruß
Audi 100 C4 2.6 (abc) - verlässt mich nun :(
Audi 100 C4 s4 (aan)
Ice
 
Beiträge: 599
Registriert: 24.04.2010
Wohnort: Neuwied

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Jan867 » Mo 17. Aug 2015, 12:42

Sorry, das halte ich für ein Gerücht. Es gibt kein Kopierschutz für solche eproms.

schön wärs :D . Zumindest wurde das für eine Sicherungskopie, die mal gemacht werden sollte, bestätigt. Keine Möglichkeit die Daten auszulesen.

Für die EDV verfüge ich über 2 linke Hände. Ich kann mich nur darauf verlassen, was die mir sagen, die mich auf dem Gebiet unterstützen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8350
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon andi_v6 » Mo 17. Aug 2015, 16:38

Es gibt Kopierschutzsockel für Eproms.
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 929
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Jan867 » Mo 17. Aug 2015, 17:07

Es gibt Kopierschutzsockel für Eproms.

und wie funzt das?
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8350
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motorsteuergerät gechipt?

Beitragvon Ice » Mo 17. Aug 2015, 19:23

In dem Sockel befindet sich eine programmierbare Logik (GAL o.ä.), die in der Lage ist die Adress- oder Datenleitungen zu vertauschen.

Diese Logik erkennt quasi wenn der chip mit einer abweichenden Geschwindigkeit bzw. die Speicheradressen nacheinander ausgelesen werden (So wie das der Fall ist, wenn ihn Jemand mit einem Programmer auslesen würde). Dementsprechend werden dann die Anschlussleitungen elektronisch so vertauscht, dass Müll rauskommt.

Da aber die Motronic letzten Endes doch ein ganz normales erprom "sehen" muss, ist das alles kein wirklicher Schutz...

Gruß
Audi 100 C4 2.6 (abc) - verlässt mich nun :(
Audi 100 C4 s4 (aan)
Ice
 
Beiträge: 599
Registriert: 24.04.2010
Wohnort: Neuwied

VorherigeNächste

Zurück zu Turbo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste