audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[A6 C4] C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

[A6 C4] C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon ThomasReiter » Sa 30. Dez 2017, 22:58

Hallo Freunde,

Seit langem habe ich die Arbeit hingezogen, weil ich 4x Sitzheizung, Memorysitze und Tempomat nachrüsten wollte. Vor einem Jahr habe ich alles besorgt, und jetzt kam ich dazu, GRA einzubauen.

Ich habe verschiedene Anleitungen gefunden, und die ECU-Stecker ergänzt mit den 4 Pins, und mit dem GRA-Schalter verbindet. Was ich nicht verstehe, die 5. Kabel für das Pedalanlage. Ich habe einen Audi 100 Stromlaufplan gefunden, welche zeigt, dass beim Schaltgetriebe zwei eingebaute Schaltern im Reihe verbinden sind, und habe die Schaltern gefunden, passen aber die Kabelfarben nicht. Ich verstehe die Funktion nicht. Auf den Steckern könnte ich 1,6V oder so beim Betätigung messen. Wenn das einen Einfluss auf den GRA hätte (beim Treten GRA ausschalten), sollten paralell verbindet werden. Hat jemand einen Stromlaufplan? Oder eine Idée, wie das Funktioniert? Auserdem konnte ich das Airbag-Lenkrad auch nicht abbauen, wahrscheinlich musste ich ein dünneres Torx-Werkzeug besorgen.

Danke

Tamas
ThomasReiter

 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2017
Fahrzeug: Audi C4 A6 2.5TDi AEL Fronti

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon Dirk » So 31. Dez 2017, 13:35

es müsste wie folgt sein:
Kontakt 1 am GRA Schalter wird mit Pin 30 am Steuergerät verbunden.
Kontakt 2 am GRA Schalter wird mit Pin 45 am Steuergerät verbunden.
Kontakt 3 am GRA Schalter wird mit Pin 48 am Steuergerät verbunden.
Kontakt 4 + Kontakt 6 am GRA Schalter wird mit Pin 24 am Steuergerät verbunden.
Schalter: Kontakt 5 am GRA Schalter wird mit Sicherung 64* (Schaltgetriebe) verbunden.
Automatik: Kontakt 5 am GRA Schalter wird mit Getriebesteuergerät (Automatikgetriebe) verbunden.

Dann mit Code 11463 freischalten.

*(Wer die Sicherung 64 nicht findet, kann auch eine Verbindung zum schwarz/grünen Kabel am Kupplungsschalter legen.)

ich schicke dir einen Schaltplan per PM, dann sollte es deutlich werden ...
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4190
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon ThomasReiter » So 31. Dez 2017, 18:10

Danke, jetzt scheine ich alles verstanden zu haben. :)
Sicherung 64 habe ich mit dem ECU schon "beerdigt", so möchte ich das Elektronikbox unter Beifahrerfussmatten nicht wieder ausbauen, so vrsuche ich es mit den Pedalschaltern.

guten Rutsch

Tamas
ThomasReiter

 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2017
Fahrzeug: Audi C4 A6 2.5TDi AEL Fronti

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon ThomasReiter » So 18. Mär 2018, 09:42

Langsam fahre ich mit der GRA fort. Nächste Woche möchte ich Retro Classics besichtigen, und für die Langstrecke wäre GRA nützlich.

Jetzt eine Frage:
Sicherung 64 - Kupplungschalter.
Laut Anleitung und Schaltplan soll das Kontakt 5 am GRA Schalter mit Sicherung 64 verbindet werden. Anders lese ich das das mit Kupplungschalter verbindet werden kann.
Beide haben ein schwarz-grünes Kabel, was Zündungplus bedeuten soll, laut Schaltplan auch.
Ich habe Kontakt 5 mit Sicherung 64 verbindet, und dort kann ich das + messen.
Am Kupplungschalter kann ich bei eingeschalteter Zündung 0V messen, aber kann ich das nicht 100% Richtig messen, weil das große Luftkanal die Arbeit unmöglich macht.
Ich habe durch 2 Stunden mit dem Kanal gespielt, und dann im Teilekatalog gefunden, dass es ein Riesenkanal ist, und sollte man das ganzes Auto zerlegen, es zu entfernen.
Den Schalter ausbauen kann ich auch nicht.

Wie sollte die Sache funktionieren?
Sicherung 64 gibt Spannung für GRA Schalter.
Kupplungpedal bekommt auch Spannung, und liefert diese weiter an Kontakt 28 des Steuergeräts.
Falls am Kontakt 28 kein Spannung gemesst werden kann, geht es davon aus, dass Kupplungpedal gerade betätigt wurde, und schaltet GRA aus?
Also öffnet oder schließt dieser Schalter am Kupplung?
ThomasReiter

 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2017
Fahrzeug: Audi C4 A6 2.5TDi AEL Fronti

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon Dirk » So 18. Mär 2018, 10:13

das schwarz grüne/Kabel am Kupplungsschalter ist das selbe Potential wie das schwarz/grüne Kabel am Bremspedal-Schalter oder auch das schwarz/grüne Kabel an der Sicherung 64 - alles ein und das selbe.
Dieses Potential verbindest Du mit Kontakt 5 am GRA Schalter - das ist alles ...
Das ist nur die Versorgung des GRA-Schalters.

Der Schaltzustand des Kupplungspedalschalters (weiß/rotes Kabel),
oder auch der des Bremspedalschalters (rot/graues Kabel),
wird nicht zum GRA-Schalter geführt, sondern direkt zum Motor-STG,
denn im Motor STG findet die GRA-Steuerung und Regelung statt.

Wie sollte die Sache funktionieren?
Sicherung 64 gibt Spannung für GRA Schalter.
Kupplungpedal bekommt auch Spannung, und liefert diese weiter an Kontakt 28 des Steuergeräts.
Falls am Kontakt 28 kein Spannung gemesst werden kann, geht es davon aus, dass Kupplungpedal gerade betätigt wurde, und schaltet GRA aus?
Also öffnet oder schließt dieser Schalter am Kupplung?

Ja, das ist im Prinzip richtig beschrieben so.
(Ich glaube, wenn man drauf tritt öffnet der Schalter [?])
Das selbe gilt entsprechend auch für den Bremspedalschalter (geht an Motor-STG Pin 26).
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4190
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon ThomasReiter » So 18. Mär 2018, 10:25

Dirk, danke wieder (und immer wieder). :idea:
Die einzige Frage ist, wenn der Schalter kein Spannung bekommt, warum.
Laut Schaltplan kommt die Spannung von der Motorraum, dort sind alle Sicherungen in Ordnung.
Natürlich kann aber sein, dass wenn das Auto ab Werk ohne GRA kam, das keine Sicherung gab, und muss ich jetzt eine einbauen.
Aber laut Beschriftung im Sicherungskasten Instrumententafel hat GRA dort eine Sicherung.
Und die Anleitungen zum Thema GRA Nachrüsten erwähnen den Schalter und dessen Stromversorgung nicht.

Heute probiere ich nochmals, und melde mich (in 3 Monaten) :oops:
ThomasReiter

 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2017
Fahrzeug: Audi C4 A6 2.5TDi AEL Fronti

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon ThomasReiter » Mo 19. Mär 2018, 14:14

Leider habe ich keinen Erfolg. Ich habe mich Entschieden, alles durch VAG-COM zu prüfen (GRA Hebel, Pedalschaltern), theroretisch kann man alles auslesen.
ThomasReiter

 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2017
Fahrzeug: Audi C4 A6 2.5TDi AEL Fronti

Re: C4 2.5TDi AEL GRA Nachrüsten

Beitragvon ThomasReiter » Do 7. Jun 2018, 09:09

Und endlich Erfolg!

Der Schalter war Defekt. Musste ich aber nur zerlegen und Reinigen die Kupferplatine:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. .

Jetzt geht perfekt. Danke für die Hilfe!
ThomasReiter

 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2017
Fahrzeug: Audi C4 A6 2.5TDi AEL Fronti


Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast