audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[A3 8P] Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

[A3 8P] Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon audirist » Sa 9. Dez 2017, 16:00

Der A3 meiner Schwester hat sie heuer schon zum zweiten Mal mit dem Notlaufprogramm "erfreut". Da ich inzwischen VCDS angeschafft habe, bin ich dem Defekt schnell auf die Spur gekommen. Verbrennungsstörungen und Zylinderabschaltung bei Nr 2 stand drin. Und in der Tat ist die Ursache kurios, aber leicht zu erkennen:

Eine Maus hatte sich unter der Motorabdeckung ein Nußlager für den Winter angelegt (wir haben Haselnußsträucher im Garten):
standschaden1.jpg


Leider wollte sie nicht nur Nüsse essen:
standschaden2.jpg


Das Nußlager hat die Maus wohl vor einiger Zeit angelegt. Meine Schwester ist wegen gesundheitlicher Probleme zwei Jahre nicht gefahren und beim Dornröschenschlaf in der Garage haben andere Lebewesen vom Auto Besitz ergriffen.

Ich habs provisorisch mit Isolierband repariert. Kann aber nicht so bleiben, etwas Kupfer hat sich das Biest auch schmecken lassen und wasserdicht ist das Provisorium auch nicht.

Soweit ich weiß, gibt da ein Auspinwerkzeug. Was brauche ich denn da?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
audirist
 
Beiträge: 469
Registriert: 13.06.2010

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon Opaauto » Sa 9. Dez 2017, 16:15

Zum Auspinwerkzeug kann ich Dir nichts sagen. Aber den Effekt kenne ich von A4 2.6, den ich hatte.

Bei der Motorwäsche fiel mir Zellstoff auf, der unter der "V6"-Abdeckung vorschaute. Als ich die Abdeckung abgenommen hatte, fand ich kleine Milka-Einzeltäfelchen Schokolade, Nüsse, Eicheln und Unmengen Haushaltstücher, dazu Blätter und Nadeln. Ein Zündkabel war komplett abisoliert und nur die vielen Tuchfetzen verhinderten wohl Funkenüberschläge. Gelaufen ist der Motor ganz normal. Ich habe eine halbe Stunde lang sauber gemacht, bis alles entfernt war, und musste natürlich das Kabel ersetzen. Auch eine Gummimanschette war durchbissen. Ob das aber nun eine Maus war...keine Ahnung. Der Wagen war täglich in Betrieb.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 133
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi 80 B3 1.6 PP

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon manfred5 » So 10. Dez 2017, 01:36

Auspinwerkzeug wäre ich auch interessiert, was man da am gescheitesten nimmt......

Eine Frage zu VCDS. Welchen Unterschied hat diese Version zu VAG-COM und was bezahlt man für VCDS?

Netten Gruß
Manfred
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1691
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon 5-ender » So 10. Dez 2017, 06:44

VCDS ist eine Weiterentwicklung, von VAG-Com.
Ich habe für meines, mit langem USB-Kabel, 360€ bezahlt.
Dafür habe ich eine legale, lizensierte Version, die keinerlei
Funktionsbeschränkungen unterworfen ist. Softwareupdates
sind natürlich mit drin. Der Preis lässt sich mit weiterer Hardware
noch weiter steigern. Auf das MOST-Ringtool habe ich verzichtet.

Hab gerade mal Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. geschaut, mein System
gibt es wohl nicht mehr neu, nur noch refurbished.....
Die neuen Systeme sind in der Anzahl der FIN'S beschränkt, oder richtig
teuer.... 8O

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2494
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon audirist » Di 12. Dez 2017, 12:55

Ich probier es mal mit den Dingern:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Angeblich sind die bei vorsichtigem Einsatz für Gelegenheitsanwender ausreichend. Mal sehen.
audirist
 
Beiträge: 469
Registriert: 13.06.2010

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon manfred5 » Di 12. Dez 2017, 17:39

Na, das wird aber dann nach Weihnachten....
Lieferzeit beachtet?

VG
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1691
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon Opaauto » Di 12. Dez 2017, 18:14

Das Werkzeug gibt es über eBay aus China für 3,27 inkl. Versand. Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Soll es schnell gehen, aus Deutschland für JETZT NUR NOCH 9,99 Euro ;) Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Ich habe mir das jetzt auch mal bestellt, aber ich bestelle auch in China. Dann dauert es halt 3-4 Wochen.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 133
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi 80 B3 1.6 PP

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon audirist » Di 12. Dez 2017, 22:38

Danke für die preisgünstigeren Quellen. Ich denke, ich bestelle auch in China, weil es nicht so extrem pressiert. Das Autp läuft, ist halt kein Dauerzustand mit dem Isolierband.
audirist
 
Beiträge: 469
Registriert: 13.06.2010

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon 5-ender » Mi 13. Dez 2017, 07:58

Bei dem Entriegelungswerkzeug, aus China, steht als Material: ALUMINIUM!
Das 10€-Set aus D ist angeblich aus Kohlenstoffstahl.....
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2494
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Auspinwerkzeug / kurioser Standschaden

Beitragvon Opaauto » Mi 13. Dez 2017, 14:51

Ob ich da dem Übersetzer traue?
Zumahl Kohlenstoffstahl als Ausdruck so etwas ist wie Leichtmetallaluminium...wäre kein Kohlenstoff drin, wäre es auch kein Stahl. :lol:
Ich warte mal ab, was da geliefert wird. Das braucht man ja auch nicht jeden Tag.
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

Elektroautos fand ich als Kind schon scheiße...
Opaauto

 
Beiträge: 133
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi 80 B3 1.6 PP

Nächste

Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste