audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 AAR] Zentralverriegelung (ZV) klackern/tick-tack-geräusch

[C4 AAR] Zentralverriegelung (ZV) klackern/tick-tack-geräusch

Beitragvon denno100 » Mo 11. Jun 2018, 12:22

Guten Tag liebe Audi-Gemeinde,

ich habe mir vor etwa 7 Tagen ein Audi 100 C4 2.3e gekauft. Soweit läuft er noch rund. Heute wollte ich ihn starten, jedoch hat die Batterie nicht genug Spannung (gemessen ~ 8V). Das ich eine neue Batterie kaufen muss, ist mir schon bewusst. Jedoch vernehme im Innenraum ein Tick-Tack-Geräusch. Die Emissionsquelle wurde schnell lokalisiert. Es war unter der Bank auf der Beifahrerseite. Es ist die ZV-Elektronik/-pumpe.
Ist dieses klackern bzw. dieses Geräusch normal? Wann sollte dieses Geräusch auftreten? Bei mir ist es sogar, wenn ich den Schlüssel raus ziehe. Ich vermute, dass deswegen das Auto nicht mehr genug Boardspannung hat, um den Motor zu starten. Auto stand drei Tage. Das Geräusch selbst habe ich am anfang nicht gehört. Bei der letzten Fahrt schon, und heute, nach dem ich versucht habe zu starten auch wieder.

ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir verraten, was zu tun ist.

lg
Dennis
denno100
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2018

Re: Zentralverriegelung (ZV) klackern/tick-tack-geräusch

Beitragvon Jan867 » Mo 11. Jun 2018, 13:19

Das ich eine neue Batterie kaufen muss, ist mir schon bewusst. Jedoch vernehme im Innenraum ein Tick-Tack-Geräusch. Die Emissionsquelle wurde schnell lokalisiert. Es war unter der Bank auf der Beifahrerseite. Es ist die ZV-Elektronik/-pumpe.

Herzlich Willkommen im Forum,

funktioniert die ZV denn an allen Türen, Tank- und Kofferaumklappe?
Im Steuergerät/Pumpe der ZV kann sich ein Fehler ergeben, der Geräusche verursacht, bzw. Strom verbraucht, wenn der Vorgang nicht abgeschlossen ist. So ein heimlicher Stromverbraucher kann die Batterie leerziehen. Die ZV-Pumpe abstecken und ein paar Tage manuell schließen, Batterie volladen und mal schauen, ob sie noch einsetzbar ist.

Ggfls die Pumpe ersetzen, wenn hier der Fehler liegt.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8134
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG


Zurück zu Elektrik / Elektronik / Licht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast