audidrivers
http://www.audidrivers.de/

Kein Strom am Klimakompressor
http://www.audidrivers.de/viewtopic.php?f=31&t=23638
« Vorherige  Seite 3 von 4  Nächste »
Autor:  läng [ Fr 6. Jul 2018, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Stimmt genau das ist alles nicht eingetreten. Hab mir gedacht das ich mir villeicht einen Fehler eingebaut in dem ich den
Kompressor abgesteckt habe und darum diese Meldungen kommen aber egal was ich mache A2 A3 und D3 sind immer da.
Wenn ich lange am Display rumschalte dann ist A2 und A3 mal weg sobald ich wieder die Schneekristalltaste drücke und aus und
einschalte sind sie wieder da. Nur wenn ich die Klima ausschalte und nur die Lüftung läuft ist d3 weg.
Kann ich mit dem VCDS das irgendwie beienflussen oder anschauen wieso diese Meldungen kommen.?

läng
Autor:  läng [ Sa 7. Jul 2018, 15:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Das Motorsteuergerät kann ja über den Fehler d3 den Kompressor abschalten wegen zu hoher Motortemperatur und wegen über 6000
U/min. Mal angenommen ich verbaue ein Frei programmierbares Steuergerät funktioniert die Klima dann überhaubt noch?


läng
Autor:  [Dirk] [ Sa 7. Jul 2018, 22:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Ich denke, die freiprogrammierbaren Steuergeräte haben auch entsprechende Ausgänge.

Und selbst wenn es keine Verbindung Motorsteuergerät <-> E87 gibt, würde die Klima funktionieren.
Autor:  läng [ So 8. Jul 2018, 10:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Dann würde man eben bei schnelleren fahrten den Kompressor manuel abschalten müssen oder bei hoher Motortemp.
Inwiefern der Kompressor mehr als 6000 u/min abkann kann ich schwer einschätzen denke aber das ein paar Sekunden nicht so
schlimm sind oder wäre. Die Audi Jungs habe sicher genug Sicherheitsspielraum gelassen.

läng
Autor:  läng [ So 8. Jul 2018, 10:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Kann mir bitte jemand die Pinbelegung vom Klimabedienteil zukommen lassen. Ich finde einfach nichts im Netz.

läng
Autor:  5-ender [ So 8. Jul 2018, 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

läng hat geschrieben:Servus

Kann mir bitte jemand die Pinbelegung vom Klimabedienteil zukommen lassen. Ich finde einfach nichts im Netz.

läng


Dirk hat es Dir doch hier, mit dem Stromlaufplan, gepostet....

MfG Chris
Autor:  läng [ So 8. Jul 2018, 20:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Sorry, soweit habe ich mich noch gar nicht durchgelesen. Hab mich schon gefragt ob ich überhaupt den Post schon geschrieben habe
oder doch nur darüber nachgedacht habe das ich es noch machen muss.

läng
Autor:  läng [ Mi 11. Jul 2018, 19:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Hab nun die Klima befüllt und getestet. Fehlercode vom Bedienteil. 0.00 und vom VCDS keinen Fehler gefunden.
Ich habe zum wiederholten mal die Klimabedienteile untereinander getauscht aber immer das gleiche.
D3 A2 A3 am Bedienteil. Kompressor gebrückt am Relais und die Klima kühlt einfach herrlich, nur ist mir das zu gefährlich.
Sogar das Motorsteuergerät habe ich quergetauscht zum testen und immer das selbe Fehlerbild. Was kann noch sein.?
F76 und F98 hab ich auch mal gezogen zum probieren das hat auch nichts gebracht.
Wie kann ich rausfinden was mir die D3 Abschaltung aktiviert.?



läng
Autor:  läng [ Sa 14. Jul 2018, 12:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus

Keiner eine Idee?

läng
Autor:  andi_v6 [ Sa 14. Jul 2018, 18:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kein Strom am Klimakompressor

Servus!

Zum Kompressoreingriff ist folgendes zu sagen: Sobald der Klimakompressor über das Klimabedienteil eingeschaltet wird, wird über Stecker C Pin 12 eine Spannung >5V an die Motronic Pin 6 geschalten. Die Motronic weiß dann dass der Kompressor an ist und kann dieses Signal auf Masse (Sollwert ist < 5V) schalten, um den Klimakompressor gezielt auszuschalten.

Anschlußstecker der Motronic abstecken, dort an Pin 6 Spannung messen, Zündung einschalten:
1. Wenn Klimakompressor ausgeschaltet ist, muss Spannung unter 5V sein.
2. Wenn Klimakompressor eingeschaltet ist, muss Spannung über 5V sein.

Nächste Messung, Stecker C am Klimabedienteil abstecken und Stecker der Motronic abstecken:
3. Widerstand messen von Stecker C Pin 12 zu Motronic-Stecker Pin 6, soll ca. 1 Ohm sein.
4. Widerstand messen von Stecker C Pin 12 gegen Masse, Widerstand muss unendlich sein.
Seite 3 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]