audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 ABC] Heizung/Klima funktioniert nicht

Moderator: quattro-sa

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Cemi » Do 8. Feb 2018, 09:35

Hänger hat geschrieben:Bei der Schraube welche am Schlauch über dem Ventil zu sehen ist handelt es sich da um eine Entlüftungsschraube?


Ja.

Hänger hat geschrieben:Was mich verwirrt:
Wenn ein Schlauch warm ist und der andere kalt, muss die Wärme ja irgendwo abgeblieben sein.


Das ist in der Tat einer der Knackpunkte. Ist das so, auch nach längerer Fahrt? Kann man ja leicht kontrollieren, da die beiden Schläuche im Motorraum gut zugänglich sind. Wenn der Wärmetauscher im Gebläsekasten gut durchströmt wird, muss auch der zweite Schlauch heiß werden.

Vielleicht solltest Du mal versuchen, an besagter Schraube zu entlüften. Aber Vorsicht, die ist aus Plastik und dreht speziell beim Zudrehen leicht rund. Der Gedanke ist, dass vielleicht Luft im Wärmetauscher hängt, und die Kiste deswegen nicht heizt.

Außerdem solltest Du natürlich anhand der Einbauanleitung das mit dem Gestänge der Klappensteuerung klären. Dass da eine Verbindung komplett ausgehängt ist, sieht komisch aus.
Benutzeravatar
Cemi
 
Beiträge: 1378
Registriert: 29.04.2010
Wohnort: Neuss am Niederrhein
Fahrzeug: A6 C4 Avant V6(ABC) Schalter

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Jan867 » Do 8. Feb 2018, 14:06

Hänger hat geschrieben:Stelle ich auf das Symbol mit den zwei Pfeilen hoch und runter kommt eigentlich aus keiner Düse wirklich viel Luft.

in einer bestimmten Position werden alle Ausströmer mit Luftstrom versorgt. Wenn dann an den Frontausströmern auch noch die Sperrklappen geöffnet sind, verteilt sich der Luftstrom auf alle Bereiche und wird am einzelnen Ausströmer schwächer.




An dieser Position ist der Drehregler auch recht schwergängig.

ein Bowdenzug mit Knick muß natürlich instand gesetzt werden. Es kann aber auch sein, daß dieser nur verstellt ist.




Ich denke daher, dass hier was mit den Klappen nicht stimmt. Allerdings kann ich mir von außen nur schwer vorstellen wie es im Gebläsekasten aussieht.

überzeuge Dich erstmal nur von der äußerlich einwandfreien Funktion aller Schieber, Züge und Koppelstangen.




Cemi hat geschrieben:Vielleicht solltest Du mal versuchen, an besagter Schraube zu entlüften. Aber Vorsicht, die ist aus Plastik und dreht speziell beim Zudrehen leicht rund.

genau. Die würde ich überhaupt nicht verdrehen, danach ist sie sowieso defekt. Dient auch nur der Entlüftung nach Tausch des Kühlmittels. Besser die Schelle am Schlauchende zum WT öffnen und den Schlauch abziehen.




Der Gedanke ist, dass vielleicht Luft im Wärmetauscher hängt, und die Kiste deswegen nicht heizt.

dann müßte der Ausgleichbehälter leer sein, sonst pumpt das immer durch.




Außerdem solltest Du natürlich anhand der Einbauanleitung das mit dem Gestänge der Klappensteuerung klären. Dass da eine Verbindung komplett ausgehängt ist, sieht komisch aus.

wie Stefan vorher schon schrieb, das ist Absicht, weil die original-Umluftklappe nicht mehr funzen darf.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8351
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Cemi » Do 8. Feb 2018, 15:41

Na wenn das so ist, sollte man sich mal mit dem Gedanken vertraut machen, dass entweder dieses komische Ventil den Kühlmittefluss behindert, oder der Wärmetauscher selbst verstopft ist.
Denn dass beide Schläuche ähnlich heiß werden müssen, da sind wir uns doch einig, oder?
Benutzeravatar
Cemi
 
Beiträge: 1378
Registriert: 29.04.2010
Wohnort: Neuss am Niederrhein
Fahrzeug: A6 C4 Avant V6(ABC) Schalter

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Cemi » Do 8. Feb 2018, 17:30

Mir ist noch etwas eingefallen. Je länger ich darüber nachdenke, desto suspekter wird mir dieses kupferne Ventil im Zulauf. Bei einer originalen Klima hängt da so etwas ähnliches, das dafür da ist, den Zulauf zu unterbrechen, wenn die Temperatur auf"Low" runtergeregelt wird. Wüstenfunktion! :) Das Ding ist aus Plastik, und war bei mir irgendwann zerbröselt. Da ich eher selten in die Sahara komme, hab ich es einfach rausgeschmissen und durch ein kurzes Rohr aus dem Baumarkt Sanitär/Heizung ersetzt. 1/2 Zoll, und ich glaube 5 oder 10 Zentimeter lang. Ich denke, das wäre eine gute Möglichkeit für Dich, einfach Mal zu testen, ob das der Übeltäter ist, der die Zirkulation bei Dir unterbricht.
Benutzeravatar
Cemi
 
Beiträge: 1378
Registriert: 29.04.2010
Wohnort: Neuss am Niederrhein
Fahrzeug: A6 C4 Avant V6(ABC) Schalter

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Jan867 » Do 8. Feb 2018, 17:59

Bei einer originalen Klima hängt da so etwas ähnliches, das dafür da ist, den Zulauf zu unterbrechen, wenn die Temperatur auf"Low" runtergeregelt wird. Wüstenfunktion! :) Das Ding ist aus Plastik, und war bei mir irgendwann zerbröselt. Da ich eher selten in die Sahara komme, hab ich es einfach rausgeschmissen

beim Typ 89 ist es ganz ähnlich, dort wird der WT von einem Absperrventil versperrt, beim B4 wurde darauf verzichtet. Der WT ist dann immer vom Wasser durchströmt, selbst wenn die Klima arbeitet. Durch Luftklappen wird der Luftstrom durch den WT oder daran vorbeigeführt. Erscheint zwar komisch, im Sommer sind Hitze und Kälte nur durch 1,5 mm Kunststoff getrennt, aber es funzt.

Und dem Motor verschafft es eine bessere Kühlung. Zumindest den 5Endern.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8351
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Andreas » Do 8. Feb 2018, 18:50

Jan867 hat geschrieben:... beim Typ 89 ist es ganz ähnlich, dort wird der WT von einem Absperrventil versperrt...


Huch - wo sollte das sein?? An meiner Limo mit Klima hab ich das nicht, ich bin sicher, daß da der WT immer vom Hauptstrom durchflossen wird. Ein Ventil müßte ja das KW am WT vorbeilenken.

Hoffentlich ist das nicht wieder OT... geht ja um nen C4...
Andreas
 
Beiträge: 608
Registriert: 09.06.2010

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon [Dirk] » Do 8. Feb 2018, 19:28

Dieses Ventil (nennt sich Kühlmittelabsperrventil) ist im Typ89 nur bei einer verbauten Klimaautomatik vorhanden. Ab MJ92 wurde darauf verzichtet.
Gruß
Dirk
[Administrator]

Audi 90 quattro Sport Exclusive Typ89Q [MJ 89]
Audi S4 Cabrio quattro GmbH Typ 8H B6 [MJ 04]
Audi A6 Allroad quattro Typ 4F C6 [MJ B]

Bild
Benutzeravatar
[Dirk]
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 6385
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Lüneburg
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: Audi

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Jan867 » Fr 9. Feb 2018, 12:58

Andreas hat geschrieben:
Jan867 hat geschrieben:... beim Typ 89 ist es ganz ähnlich, dort wird der WT von einem Absperrventil versperrt...


Huch - wo sollte das sein?? An meiner Limo mit Klima hab ich das nicht, ich bin sicher, daß da der WT immer vom Hauptstrom durchflossen wird. Ein Ventil müßte ja das KW am WT vorbeilenken.

ein Bypass wäre gut, aber genauso wie beim Typ 81 und 85 wird der Wasserstrom hinten vom 5. Zylinder in diesem Fall einfach abgesperrt. Der WT kühlt dann langsam aus. Oder im Falle dieses C4, falls die Öffnungsfunktion defekt ist, nicht mehr durchströmt. Also ein Feuer auf dem Beifahrersitz anmachen...
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8351
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Andreas » Fr 9. Feb 2018, 13:19

Habe HIER vorsichtshalber ein neues Thema aufgemacht... den neuen Beitrag von Jan versuche ich noch mit reinzukopieren.

Bitte also meine OT-Frage hier nicht weiter verfolgen...
Andreas
 
Beiträge: 608
Registriert: 09.06.2010

Re: Heizung/Klima funktioniert nicht

Beitragvon Hänger » Fr 21. Sep 2018, 17:35

Hallo liebes Audi-Forum,
Leider musste der Audi aus diversen privaten Gründen bis jetzt mehr oder weniger ruhen...

Jetzt bin ich aber dazu gekommen die Heizung zu reparieren.
Alleine den Gebläsekasten auszubauen hat ewig gedauert. Das lag einerseits daran, dass es aben nicht ganz die einfachst zu entfernendste Baugruppe war und ich nicht genau wusste wie all die Verkleidungsteile befestigt sind.

Ursache für die nicht funktionierende Heizung waren sowohl ein recht verstopfter Wärmetauscher, ein nur halb öffnendes Ventil und eine irgendwie verklemmte Klappe.
Wärmetauscher habe ich durch einen von Febi ersetzt. Dieser hat allerdings etwas dünnere Anschlüsse als der original. :x Dicht ist es trotzdem.
Als Ventil hatte ich noch ein passendes vom Golf IV bei dem ich eine ähnliche Verschlauchung mal aufgrund eines Marderschadens tauschen musste. Dieses ist standardmäßig offen. Ich habe es garnicht angeschlossen weil die Ansteuerung durch die Klima eh nicht funktioniert. Sieht jetzt auch irgendwie besser aus als vorher. :D

Die Entlüftungsschraube ist wie vorhergesagt natürlich abgebrochen...
Den Rest habe ich ausgebohrt und die Schraube mit einer Messingschraube von Renault ersetzt.
Das Dingens nennt sich bei Renault ENTL.SCHRAUBEAA19 mit der TeileNr.: 7700518589, kostet 5,84€ und passt bestens.

Aufwand waren doch tatsächlich zwei Tage. Allerdings würde ich es beim zweiten Versuch wohl auch in der Hälfte der Zeit schaffen. :lol:

Danke nochmal für eure Hilfe.
Hänger
 
Beiträge: 11
Registriert: 16.12.2017

Vorherige

Zurück zu Klima / Heizung / Lüftung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast