audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[A3 8P] Fixierschrauben Bremsscheiben

Bremssysteme Serie / Auf- und Umrüstung / ABS, ASR,EDS,EBV / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon Hynky » Do 23. Nov 2017, 23:13

Andreas hat geschrieben:Zu der von Kai erwähnten Montagehilfe... ich meine, das wäre eine "kopflose Radschraube" aus Kunststoff gewesen.[/attachment]


So ein Teil lag viele Jahre dem Audi-Bordwerkzeug bei, bei meinen dreien auf jeden Fall. Das ist ein Kunststoffbolzen, vorne abgerundet, mit Durchbohrung um den Schraubendreher als Hebel ansetzen zu können.
Montierhilfe_Rad.jpg

Leider verschleißen die Kunststoffgewinde sehr schnell, daher sind meine drei nahezu unbrauchbar geworden. Irgendwo gab es das Teil doch auch mal aus Metall - kann es sein: bei moderneren VW-Modellen?

Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
A8 2.8 TT5 EZ 06/99 0588/631 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2010
A4 2.4 MT6 EZ 02/02 0588/784 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2009
80 2.8E 5A EZ 06/92 0588/520 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. -seit 2002
Benutzeravatar
Hynky

hynky

sponsor

 
Beiträge: 1476
Registriert: 09.05.2010
Wohnort: Nordbaden
Blog: Blog lesen (69)
Fahrzeug: B4/D2/B6

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon lemmy » Do 23. Nov 2017, 23:35

Das Teil kann man beim freundlichen Teilehöker kaufen, auch aus Metall. Teilenummer hab ich grad nicht zur Hand... :?
Grüße von der Ems,
Andreas

92er B4 Avant ABK für die Frau -> VERKAUFT
03er Golf 4 Variant BCA für die Frau
94er Cabriolet ABK für mich -> bei gutem Wetter 05-09
04er A4 Cabrio BFB für beide -> für ganzjährigen Spaß oben ohne
Benutzeravatar
lemmy

lemmy

 
Beiträge: 612
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Emsland
Fahrzeug: Typ 89 und B6 Cabriolet

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon audirist » Fr 24. Nov 2017, 10:51

Ich hab diese Stifte nie verwendet. Die sind ja im Bordwerkzeug verstaut und mir war es ehrlich gesagt zu viel Aufwand, das rauszukramen. Hinten die Handbremse anziehen, dann hat man sowieso kein Problem, vorne den Gang reinmachen damit sich die Radnabe nicht mitdreht und ggf. mit einem Schraubenzieher in die Gewindelöcher der Radschrauben fahren und alles zum Fluchten bringen.
audirist
 
Beiträge: 469
Registriert: 13.06.2010

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon Andreas » Fr 24. Nov 2017, 12:34

Kommt stark auf die Felgen an...

Stahlfelgen sind da recht unproblematisch, aber manche LM-Felgen geben Anlaß zum Ärger. Da dreh ich lieber den Hilfsbolzen von Hand zwei Gänge ein, nachher wird er mit Schlitzschraubendreher rausgedreht.

Mit den Gewinden der Radbolzen hatte ich noch nie erwähnenswerten Ärger - aber ich fahr ja auch nur olle rückständige Autos :lol:

Der B3 hat ja schon gegenüber dem B2 teilweise massive Qualitätsrückschritte, vom Downsizing mal abgesehen. Man merkt, daß da schon die 90er Jahre Spuren hinterlassen haben. Das soll eben alles nicht mehr so lange halten.

Fahrtechnisch ist ein B3 Quattro hingegen ein Genuß - der vermittelt immer noch was von GoKart-Gefühl. Gut eingestelltes Fahrwerk vorausgesetzt. Der B2 Quattro wirkt träger vom Handling.
Andreas
 
Beiträge: 573
Registriert: 09.06.2010

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon ParadoX » Fr 24. Nov 2017, 13:36

Hynky hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:Zu der von Kai erwähnten Montagehilfe... ich meine, das wäre eine "kopflose Radschraube" aus Kunststoff gewesen.[/attachment]


So ein Teil lag viele Jahre dem Audi-Bordwerkzeug bei, bei meinen dreien auf jeden Fall. Das ist ein Kunststoffbolzen, vorne abgerundet, mit Durchbohrung um den Schraubendreher als Hebel ansetzen zu können.
Montierhilfe_Rad.jpg

Leider verschleißen die Kunststoffgewinde sehr schnell, daher sind meine drei nahezu unbrauchbar geworden. Irgendwo gab es das Teil doch auch mal aus Metall - kann es sein: bei moderneren VW-Modellen?

Gruß
Christian

Gab es im Q7 4L aus Metall.
Habe ich noch irgendwo rumliegen.
War immer ganz nützlich beim Räder montieren + Distanzscheiben!
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2514
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon audirist » Fr 24. Nov 2017, 18:32

So, hab heute meinem Auto die Winterschuchen verpaßt (morgen kommt Schnee) und bei der Gegelgenheit das mit dem Gewinde nachschneiden probiert. Ich konnte es nicht glauben: Es hat funktioniert. Das Gewinde hat zwar etwas viel Luft, hält aber die vorgeschiebenen 4 Nm. Ich hab wohl die Mitte beim Ausbohren exakt erwischt und bin nicht schief gekommen. Jetzt hat mein A3 wieder rundrum die (eventuell) überflüssigen Fixierschrauben.
audirist
 
Beiträge: 469
Registriert: 13.06.2010

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon kamikaze180 » Fr 24. Nov 2017, 21:05

ParadoX hat geschrieben:
Hynky hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:Zu der von Kai erwähnten Montagehilfe... ich meine, das wäre eine "kopflose Radschraube" aus Kunststoff gewesen.[/attachment]


So ein Teil lag viele Jahre dem Audi-Bordwerkzeug bei, bei meinen dreien auf jeden Fall. Das ist ein Kunststoffbolzen, vorne abgerundet, mit Durchbohrung um den Schraubendreher als Hebel ansetzen zu können.
Montierhilfe_Rad.jpg

Leider verschleißen die Kunststoffgewinde sehr schnell, daher sind meine drei nahezu unbrauchbar geworden. Irgendwo gab es das Teil doch auch mal aus Metall - kann es sein: bei moderneren VW-Modellen?

Gruß
Christian

Gab es im Q7 4L aus Metall.
Habe ich noch irgendwo rumliegen.
War immer ganz nützlich beim Räder montieren + Distanzscheiben!

Hast du zufällig eine Teilenummer zur Hand? Ich hätte gern für jeden Wagen ein solches Gerät... Plaste is kacke...
Seid leise, S schläft...
daily: A4 B6 Avant 2.5 TDI quattro Bild
wekkend: S4 B6 Avant 4.2 Bild
reserve: S4 C4 Avant 2.2 T Revo Bild
Benutzeravatar
kamikaze180

kami

sponsor

 
Beiträge: 3047
Registriert: 02.06.2010
Wohnort: Lichte
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: A4, S4, Revo

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon Dirk » Sa 25. Nov 2017, 08:58

das müsste "Montierdorn" 7L0012223 sein --> Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
(aus Alu / 7,91 € beim Freundlichen)

der aus Plaste ist 893012223 (4,22 €)
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4143
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon ParadoX » Di 28. Nov 2017, 09:42

Dirk hat geschrieben:das müsste "Montierdorn" 7L0012223 sein --> Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
(aus Alu / 7,91 € beim Freundlichen)

der aus Plaste ist 893012223 (4,22 €)

7L0... ist korrekt. Kostete 2010 noch irgendwas mit 5,xx€
Ist schon sehr nützlich das Teil!
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2514
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Fixierschrauben Bremsscheiben

Beitragvon Opaauto » Di 28. Nov 2017, 18:11

Andreas hat geschrieben:
Der B3 hat ja schon gegenüber dem B2 teilweise massive Qualitätsrückschritte, vom Downsizing mal abgesehen. Man merkt, daß da schon die 90er Jahre Spuren hinterlassen haben. Das soll eben alles nicht mehr so lange halten.

Woher stammt denn die Aussage?
8O
:lol:
Die hubraumgrößeren Motoren sind "Downsizing", Vollverzinkung ist gegenüber Spontanverrostung ein qualitativer Rückschritt und die 90er Jahre hinterließen schon 1987 ihre Spuren? Ah ja... :mrgreen:
Mit schmuddeligen Fingern grüßend,
Micha

ANTRIEBSART: OTTO
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Opaauto

 
Beiträge: 125
Registriert: 11.05.2017
Wohnort: Wedemark
Fahrzeug: Audi 80 B3 1.6 PP

VorherigeNächste

Zurück zu Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste