audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89 NG] ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Bremssysteme Serie / Auf- und Umrüstung / ABS, ASR,EDS,EBV / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon Jan867 » Do 30. Mär 2017, 12:39

Hallo,

ergänzend zu den Repvorschlägen könnte man noch schreiben, daß am Steuergerät auch das Geschwindigkeitssignal verarbeitet wird.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8351
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Sa 1. Apr 2017, 12:21

So. 3 Sensoren defekt!
Nur der Sensor hinten rechts bringt die ca 2V. Und zwar schon direkt ab los rollen, steigt die Spannung stetig an.
Vorne rechts kommt überhaupt garnix.
Vorne links kommen nur 0,001V bei ca 20-30kmh.
Hinten links schafft es der Sensor bei ca 20-30kmh auf grad mal 0,3V.

Nun muss ich nur die Sensoren finden... nirgends lieferbar soweit ich auf die schnelle gesehen habe.

ABER was mir aufgefallen ist:
Wenn alle Sensoren abgesteckt sind und ich die Zündung anstelle, dann leuchtet die ABS Lampe und geht beim Motorstart auch aus. Soweit gut und normal.
Jedoch geht die ABS Lampe nicht wieder an während der Fahrt wenn alle Sensoren abgesteckt sind!
Somit offensichtlich kein ABS-Fehler vorhanden. ;)
Für den TÜV sollte das erstmal reichen, hoffe ich. :roll:

Werde morgen oder Montag mal auf Sensor-Suche gehen!
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2539
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon kamikaze180 » Sa 1. Apr 2017, 18:58

Was soll denn für ein Fehler kommen, wenn alle vier Sensoren das gleiche (nix) anzeigen? Es geht da ja wohl um unplausible Signale einzelner Eingänge...
Seid leise, S schläft...
daily: A4 B6 Avant 2.5 TDI quattro Bild
wekkend: S4 B6 Avant 4.2 Bild
reserve: S4 C4 Avant 2.2 T Revo Bild
Benutzeravatar
kamikaze180

kami

sponsor

 
Beiträge: 3070
Registriert: 02.06.2010
Wohnort: Lichte
Blog: Blog lesen (1)
Fahrzeug: A4, S4, Revo

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon quattroscheune » So 2. Apr 2017, 19:41

Ich bin auch gespannt da ich das Thema auch noch habe. Ähnliche Messergebnisse habe ich auch aber will es mit dem einstellen der ABS Sensoren versuchen weil bei mir bei allen eine Spannung zu messen ist wenn auch nur wenig. Aber Drehzahlabhängig. Bei meinem 200er waren sie defenetiv weit draußen. Ich bleibe der "Diskussion" als stiller Mitleser treu
Schöne Woche allen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
quattroscheune
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2017

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon Stefan Wiedemann » Di 4. Apr 2017, 11:08

... wenn die Sensoren ohmisch okay sind, würde ich bei den ABS-Sensorringen oder beim Abstand zu diesen anfangen. Du benötigst ja noch alte Variante mit der M6 Inbusschraube, oder?

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 513
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: 90 quattro

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Di 4. Apr 2017, 15:04

Mit den Abständen habe ich rum probiert. Das nutzte nix.

Ja, ich brauche die Version mit den Inbus-Schrauben.
Vorne: 44927803A
Hinten: 893927807B

Beide bei Bosch seit 2013 aus dem Programm genaommen und keine Restbestände mehr da.
Da muss ich wohl nach gebrauchten suchen...
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2539
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon lemmy » Di 4. Apr 2017, 18:40

Moin,
hast Du schon bei der Tradition nachgeschaut?
Grüße von der Ems,
Andreas

92er B4 Avant ABK für die Frau -> VERKAUFT
03er Golf 4 Variant BCA für die Frau
94er Cabriolet ABK für mich -> bei gutem Wetter 05-09
04er A4 Cabrio BFB für beide -> für ganzjährigen Spaß oben ohne
Benutzeravatar
lemmy

lemmy

 
Beiträge: 619
Registriert: 09.06.2010
Wohnort: Emsland
Fahrzeug: Typ 89 und B6 Cabriolet

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Di 4. Apr 2017, 19:46

Klar.
Alle unsere Teilelieferanten heiß gemacht, Audi heiß gemacht.
Es gibt aktuell einen (wirklich nur einen) 893...B Sensor bei ebay. Für frische 200€ + Versand.
Im gelobten, polnischen Lande ist bislang auch noch nix gefunden.

Edit.
Sehe grad, für vorne muss die Nummer wie folgt lauten (die 3 fehlte): 443927803A
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2539
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon Mit-Stil-ans-Ziel » Di 2. Mai 2017, 11:37

Bist du schon fündig geworden?
Audi 90 2.3E 100kw NG Typ 89 Bj 07.87 Frontfräse 0588/409. Einer von 578, Stand 01.04.2017
how's my driving? call 1-0800-eat-shit!
Benutzeravatar
Mit-Stil-ans-Ziel
 
Beiträge: 531
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Im Westen
Fahrzeug: Audi 90 Typ89 NG

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Di 2. Mai 2017, 15:05

Nö. Leider nicht.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2539
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Vorherige

Zurück zu Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast