audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89 NG] ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Bremssysteme Serie / Auf- und Umrüstung / ABS, ASR,EDS,EBV / usw...

Moderator: quattro-sa

[Typ89 NG] ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Mo 27. Mär 2017, 19:46

Hallo zusammen.

Habe ein kleines Problem mit meinem 90er.
Wenn ich das Fahrzueg starte und los fahre, geht ab knapp über Schrittgeschwindigtkeit die ABS-Lampe an.
Wenn ich das ABS dann per Knopf abschalte, und wieder einschalte, bleibt die Lampe aus. Solange ich nicht über Schrittgeschwindigkeit komme.
Dabei ist es egal ob ich vorwärts fahre, rückwärts, geradeaus oder in die Kurve.

Sensoren habe ich ohmisch durchgemessen. Haben alle 1,00 kOhm. Sollten dann ja ok sein.
ABS-Ringe habe ich von der Rückseite mit Druckluft durchgeblasen. Sehen aber noch ganz gut aus, soweit ich sehen konnte.

Was kanns noch sein?
Auslesen kann ich ihn nicht, da Baujahr 87.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2538
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon quattro-sa » Mo 27. Mär 2017, 20:08

Guck' mal nach, ob das ABS noch über'n zusätzliches Relais läuft, das irgendwo auf einer Kupplungsstation untergebracht ist - sofern ja einfach mal quertauschen.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4392
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon Stefan Wiedemann » Di 28. Mär 2017, 08:08

Das Relais gibts. Steckt im Zusatzrelaisträger unterm Lenkrad. Sollte das aber ne Macke haben, würde die Lampe gar nicht erst ausgehen. Die ABS-Ringe sind schuld. Oder der Abstand 1 oder mehrerer Sensoren passt nicht. Beim Fahren mal die Spannung messen sollte Auskunft geben.

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 513
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: 90 quattro

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Di 28. Mär 2017, 08:14

Was sollte da an Spannung ankommen?

Das Relais schließe ich mal aus, da ich das schalten hören wenn ich die ABS-Taste drücke.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2538
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon quattro-sa » Di 28. Mär 2017, 08:25

Relais schrieb ich nicht grundlos, da es mir damit so erging - es ist aber nur eine von mehreren Möglichkeiten.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4392
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon LY9A » Di 28. Mär 2017, 08:37

ParadoX hat geschrieben:Was sollte da an Spannung ankommen?

Das Relais schließe ich mal aus, da ich das schalten hören wenn ich die ABS-Taste drücke.

Muss nicht bedeuten das es richtig kontaktiert.
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3256
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon ParadoX » Di 28. Mär 2017, 09:17

Ja, is ja gut. Habe verstanden. :lol:
Ich prüfe das.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2538
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon 5-ender » Di 28. Mär 2017, 15:34

Hier ist ein Oszilograph sehr hilfreich, da man sich
das Signal eines Sensor ansehen kann.
Schau mal hier, da hatte ich das Dingelchen
mal vorgestellt.
Bei mir zeigte der defekte Sensor auch 1kOhm an.....

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2487
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon quattroscheune » Di 28. Mär 2017, 20:21

Grüß dich
Ich hatte das bei meinem 200 Quattro Turbo auch. Du kannst sie am ABS Steuergerät ausmessen. Du musst den Stecker halb zerlegen sodass du messen kannst wenn der Stecker auf dem Steuergerät aufgesteckt ist. Er sollte bei 50km/h ca. 3V bei Wechselspannung haben. Die Wechselspannung wegen den Signal von dem Sensor.
Ich teste es so des Öfteren und man kann da einiges sehen. Mit deinem Widerstand hast du ja schon ein Kabelbruch oder Steckerproblem ausgeschlossen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
quattroscheune
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2017

Re: ABS Problem Audi 90 - Lampe geht an

Beitragvon Stefan Wiedemann » Mi 29. Mär 2017, 05:30

quattroscheune hat geschrieben:Grüß dich
Ich hatte das bei meinem 200 Quattro Turbo auch. Du kannst sie am ABS Steuergerät ausmessen. Du musst den Stecker halb zerlegen sodass du messen kannst wenn der Stecker auf dem Steuergerät aufgesteckt ist. Er sollte bei 50km/h ca. 3V bei Wechselspannung haben. Die Wechselspannung wegen den Signal von dem Sensor.
Ich teste es so des Öfteren und man kann da einiges sehen. Mit deinem Widerstand hast du ja schon ein Kabelbruch oder Steckerproblem ausgeschlossen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Moin,

so ist es. Ein defektes Relais oder eine defekte Sicherung in diesem lassen die ABS-Lampe nach dem Start gar nicht erst erlöschen. Prüf' die induzierte Spannung bei fahrendem Fahrzeug und du wirst den Fehler finden. Eventuell reicht es schon, das KFZ aufzubocken , die Stecker abzuziehen, Messgerät an den Sensor, und einen Kollegen am Rad drehen zu lassen. So kannst du zumindest schonmal grobe Unterschiede feststellen.

Gruß Stefan
... Bodenfreiheit ist Platzverschwendung ...
Benutzeravatar
Stefan Wiedemann
 
Beiträge: 513
Registriert: 15.06.2011
Wohnort: Hasenthal,Thüringer Wald
Fahrzeug: 90 quattro

Nächste

Zurück zu Bremsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast