audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 AAN] Dauer Getriebewechsel

Kupplung / Getriebe / Wellen / Differenzial

[C4 AAN] Dauer Getriebewechsel

Beitragvon audikay-s4 » Mo 11. Apr 2016, 19:30

Hallo , wie lang braucht /darf eine Werkstatt , für den Wechsel des Getriebes , es soll gleich die Kupplung , Schwungrad und das Getriebeöl getauscht werden . Dichtungen mal von abgesehen . Gruß Kay
audikay-s4
 
Beiträge: 322
Registriert: 06.06.2010

Re: Dauer Getriebewechsel

Beitragvon audikay-s4 » Mo 11. Apr 2016, 20:00

anders gefragt , wie lang braucht ein versierter Schrauber von euch in etwa ?
audikay-s4
 
Beiträge: 322
Registriert: 06.06.2010

Re: Dauer Getriebewechsel

Beitragvon audiavus » Di 12. Apr 2016, 09:44

mit Hebebühne etwa einen Tag mit 10 Stunden, wenn alles Flutscht evtl. etwas Schneller
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2936
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Dauer Getriebewechsel

Beitragvon Philipp2.8V6 » Di 12. Apr 2016, 12:09

Und wenn die vorderen Antriebswellen und die Kardanwelle festgebacken sind, schnell auch mal etwas länger :lol:
S6 C4 Avant, I5 inside
Benutzeravatar
Philipp2.8V6
 
Beiträge: 229
Registriert: 07.06.2010
Wohnort: Regensburg

Re: Dauer Getriebewechsel

Beitragvon quattro-sa » Mi 13. Apr 2016, 19:18

Arbeitswerte:
Kupplungstausch 6,1 h zzgl. ZMS + 0,7 h, zzgl. Dichtflansch 0,3 h
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4387
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Dauer Getriebewechsel

Beitragvon audikay-s4 » Do 4. Aug 2016, 17:21

So die Tage kam nun endlich die Rechnung , 6 Stunden wurden veranschlagt + Getriebeölwechsel , ein Satz Gelenkschutzhülle , ein Dichtring und der Stutzen vom Wasserkreislauf , welcer an den Motorblock geht
Summasumarum 327,74 Euro hatts gekostet , was ich fair finde
nunja hatten es nicht hinbekommen die Schaltung exakt einzustellen , das hatte ne andere Werkstatt , mit der Einstelllehre , für knapp 60 Euro erledigt
audikay-s4
 
Beiträge: 322
Registriert: 06.06.2010


Zurück zu Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast