audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon Audi_Coupe 2.6 » Mo 5. Jun 2017, 20:02

Danke.

Also in der Tat bremst es sich mit ATE klötzen völlig problemlos. Sind nun über 15 Jahre drauf, keine Probleme.
Vor 2 Jahren musste ich an der Vorderschse allerdings Scheiben und Klötze tauschen. Sahen zwar noch wie neu aus, aber ich hatte das Gefühl das aufgrund des sehr sanften und seltenen fahren die Beläge ausgehärtet waren und er deshalb nicht mehr sauber bremste.

Das Problem was aber andere haben, mit rissen um den Löchern, die kann ich nicht betätigen, allerdings Prügel ich damit auch nicht übern Nürburgring.

Mein Vater hatte sich auch nie beschwert.
90er Golf 2 GTI in LY3D (Saison 3-10)
96er Audi Coupe 2.6, 130tkm
Und im Alltag einen Edition 35 GTI
Audi_Coupe 2.6
 
Beiträge: 1256
Registriert: 07.06.2010
Wohnort: Mülheim

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon quattro-sa » Mo 5. Jun 2017, 21:00

Manni, hole dir OE Bremsscheiben- und Beläge - besser geht's nicht in Seriendimension. Gelocht ist bei der mickrigen HA-Dimension sinnlos und an der VA besteht in der Tat die Gefahr der Rißbildung. Ich habe viele Jahre rumexperimentiert, Ergebnis ist, daß namhafte Zubehörteile ok sind, OE jedoch wesentlich besser, komfortabler, wirtschaftlicher.

Von Eigenschaftsänderungen bei Bremsbelägen in Folge Standzeit habe ich noch nie etwas gehört oder in der Praxis erfahren.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4382
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon Mad Dog » Di 6. Jun 2017, 20:13

Hi!

...ist jetzt zwar eigentlich OT, aber:
quattro-sa hat geschrieben:....Ergebnis ist, daß namhafte Zubehörteile ok sind, OE jedoch wesentlich besser, komfortabler, wirtschaftlicher.

Sorry Marcus, aber das mag vielleicht auf Dich als "Angehöriger" mit Deinen Sonderkonditionen gelten. Für die allermeisten hier aber definitiv nicht.
Beispiel? Der A2 in meiner Sig wird von meiner besseren Hälfte täglich gut 100 Kilometer gefahren. Bei dem mache ich etwa alle drei, dreieinhalb Jahre (=> ca. alle 75...90tkm) die Bremsen vorne neu (komplett Scheiben und Beläge).
Da kosten die Original-Scheiben (Nummer 8Z0615301D) gut 80 Euro je Stück, der Satz Original-Beläge (1J0698151G) kostet rund 60 Euro. Macht für den Komplettsatz mit OEM-Teilen offiziell rund 220,- Euro.
Die ATE-Teile welche ich immer verwende kosten mich komplett zwischen 70,- und 80,- Euro - je nachdem, ob gerade eine Aktion oder ein Gutschein verfügbar ist.
Wirtschaftlicher wären die OEM-Teile für mich persönlich nur dann, wenn sie mindestens zehn Jahre bzw. über 250tkm halten würden - was wohl unzweifelhaft utopisch ist.
;)

Ehrlich, ich wäre durchaus bereit, das Anderthalbfache für Originalteile gegenüber Marken-Zubehörteilen zu zahlen. Aber speziell die OEM-Scheiben sind im direkten Vergleich wirklich SAUteuer (i.d.R. rund Faktor drei, manchmal sogar Faktor vier zu ATE, Bosch, Textar o.ä.). Irgendwo is mal Schluss mit Apotheke....

Gruß

Christian
D2 AQH-Schalter, Ebonyschwarz
89Q 7A, diverse Optimierungen, Panthero
Typ85-(noch-)KV-Coupé, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Schwarzmetallic
Passat-B8 Variant Highline CRLB, DeepBlack
GSX-R1000
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2558
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon manfred5 » Di 6. Jun 2017, 23:32

Danke für die Infos und auch die Hinweise.

Das Thema Wirtschaftlichkeit ist in der Tat vom Netto-Einkaufspreis abhängig aber auch von der Lebensdauer bzw. Wirkung. (Einmal 5 Meter zu langen Bremsweg.... das wars dann mit der Wirtschaftlichkeit)
Sei's drum - es ist sicherlich richtig, daß OEM Teile erst mit der Rabattgruppe 4 richtig interessant werden aber das widerum ist ja eine Organisationsfrage. Wenn ich den normalen VK bezahlen müßte, würde ich auch schon mal schlucken.

Ich für meinen Teil habe eine klare Priorisierung: 1) Sicherheit und Funktion. 2) Optik. 3) Preis

Wenn die zweifels ohne schöne Optik der gelochten Bremsscheiben zu Lasten der Sicherheit geht (Risse) kommen die Zimmermann nicht in Frage.
Was die Beläge angeht, bleibt es bei den Originalen, die ich versuchsweise schon mal gegen Zubehörbeläge getauscht hatte und zwei Mal eindeutig den Originalteilen den Vorzug gegeben habe. Selbst wenn die Beläge schneller verschleißen würden (genaues kann ich nicht sagen weil die Zubehör regelmäßig rausgeflogen sind), würde ich diese wieder kaufen. Ich habe den Eindruck, daß die Verzögerung einfach besser ist - wie gesagt, mein Eindruck.

Ich denke, wir haben alle kein Geld übrig um es durch den Schornstein zu blasen.
Cab01.JPG


Einen netten Gruß
Manni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1656
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon quattro-sa » Mi 7. Jun 2017, 00:19

Naja - wenn Du ATE usw. in der freien Werkstatt verbauen lässt oder dort zum Selbsteinbau beziehst, dann sind die Materialkosten nahezu gleichauf mit OE, da bleibt letztlich nur noch die Nuance an Unterschied im Stundenverrechnungssatz. Der Vorteil greift also nur, wenn im Online-Shop geordert und selbst montiert wird, Endkundenpreis brutto ist da in etwa wie der Netto-EK der Werkstatt beim Teilegroßhandel. Bei VAG gibt's übrigens auch Aktionen für Endkunden - ca. 30 - 50 % Rabatt auf Originalteile, allerdings zzgl. Montage. Über Nora gibt's auf Bremsenteile 50 %, da darf aber keine Rabattierung an den Endkunden erfolgen. Über Ebay oder diverse Online-Shops kommt der Endkunde ebenfalls wesentlich preiswerter an diese Originalteile. Die Belagmischungen sind trotz identischer Hersteller verschieden, das Zusammenspiel der Komponenten ebenso. Ich habe nichts gegen Textar usw. mich stört aber, wenn die gewohnte Bissigkeit fehlt, was längere Bremswege bedingt und wenn der Belag nach 50 tkm bereits verschlissenen ist und OE 120 tkm hält.

Ich kann deinen Standpunkt aber gut nachvollziehen - geht ja auch mit Zubehörteilen, nur nicht, wenn man, wie ich als Vielfahrer, pingelig ist und doch ab und an über geringere Bremswege dankbar ist.
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4382
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon NCC » Sa 17. Jun 2017, 21:03

Hi,

IMAG0047-k.jpg


Ich habs getan :oops: 8)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lg Janine

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi A4 - The Black Cat
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi Cabrio -
Benutzeravatar
NCC

ncc

sponsor
 
Beiträge: 2110
Registriert: 30.07.2010
Wohnort: Dithmarschen
Fahrzeug: Audi A4

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon Mad Dog » Sa 17. Jun 2017, 21:06

Glückwunsch auch nochmal an dieser Stelle!

Graue Maus die Zweite, ja? ;)

Allzeit Gute Fahrt!

Gruß

Christian

P.s.: Die Zeiten, in denen Du Minimal-Motorisierung fährst, sind vorbei, was? :mrgreen:
D2 AQH-Schalter, Ebonyschwarz
89Q 7A, diverse Optimierungen, Panthero
Typ85-(noch-)KV-Coupé, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Schwarzmetallic
Passat-B8 Variant Highline CRLB, DeepBlack
GSX-R1000
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2558
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon NCC » Sa 17. Jun 2017, 21:53

Mad Dog hat geschrieben:.....
P.s.: Die Zeiten, in denen Du Minimal-Motorisierung fährst, sind vorbei, was? :mrgreen:

Sagen wir so:
370 NM sind überzeugende Argumente. :oops:
Lg Janine

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi A4 - The Black Cat
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi Cabrio -
Benutzeravatar
NCC

ncc

sponsor
 
Beiträge: 2110
Registriert: 30.07.2010
Wohnort: Dithmarschen
Fahrzeug: Audi A4

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon Cinder » Sa 17. Jun 2017, 23:08

janine...herzlichen glückwunsch und allzeit gute fahrt!!
was ist denn mit deiner wildkatze jetzt?
Audi Zulassungszahlen: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

A4 B5/8D 2,8(AAH) quattro noch 349 (Kompressor inside)
80 Typ89 1,8S (JN) quattro noch 164 (EZ 07/87 - schon Procon-ten)
200 Typ44 (MC1) Turbo quattro Avant noch 21 (Vorfacer)
A6 C5/4b allroad 2,5 TDI (AKE) quattro (Low Range)
Benutzeravatar
Cinder

cinder

 
Beiträge: 1347
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: Vogtland
Fahrzeug: Audi A4 B5, Typ89, A6 4b, 200

Re: Bilder von Euren AUDIs!!!!!!!!!!

Beitragvon derbenni » Sa 17. Jun 2017, 23:18

Der ist ja schick! Musste der A8 dafür gehen?

Gruß Benjamin
Benutzeravatar
derbenni
 
Beiträge: 81
Registriert: 16.12.2014
Fahrzeug: A4 B5

VorherigeNächste

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste