audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Bolero 4x108

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Bolero 4x108

Beitragvon 5Zylinder20V » Di 26. Sep 2017, 20:15

Es gibt sie wieder in Neu die Bolero`s fürs Cabrio in 4x108 7x17.

Wei0 jemnd von Euch in wie weit sich diese Neuaufage von den früheren "Originalen" unterscheiden?

Ich habe gehöhrt Hersteller sei Ronal, dass war doch damals nicht so oder?
5Zylinder20V
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.07.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon RivaDynamite » Di 26. Sep 2017, 21:02

Ich habe vor 2 Jahren die erste "Neuauflage" gekauft und ich muss sagen, qualität passt. Hersteller war original auch Ronal, soweit ich weiß!
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1568
Registriert: 21.04.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon 5Zylinder20V » Di 26. Sep 2017, 21:06

Ach vor 2 Jahrne kamen die schon mal? Habe schon überlegt ob ich 2 Sätze kaufe aber wnen die im 2- Jahresrythmus kommen ist ja alles gut. :D

Weißt du noch ob der Satz da auch 800 Euro kam? Der Preis ist recht fair, damals hat der SAtz als Austattungsoption 1700 DM gekostet.
5Zylinder20V
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.07.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon Mad Dog » Di 26. Sep 2017, 21:44

Hi!

HondaCRF250 hat geschrieben:...Weißt du noch ob der Satz da auch 800 Euro kam? Der Preis ist recht fair, damals hat der SAtz als Austattungsoption 1700 DM gekostet.

Das mit den 1700,- heißt ja nix. Dass sich die VAG Zusatzausstattungen finanziell vergolden ließ und lässt, ist ja nix Neues (Tendenz steigend).

Bei Audi wurden in den 80ern und 90ern häufiger Felgen als Sonderausstattung angeboten, welche tatsächlich von Ronal kamen, insofern ist das bei den Boleros durchaus plausibel.

Gruß

Christian
D2 AQH-Schalter, Ebonyschwarz
89Q 7A, diverse Optimierungen, Panthero
Typ85-(noch-)KV-Coupé, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Schwarzmetallic
Passat-B8 Variant Highline CRLB, DeepBlack
GSX-R1000
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2596
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Bolero 4x108

Beitragvon RivaDynamite » Di 26. Sep 2017, 22:24

Damals kosteten sie 175/stück.
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1568
Registriert: 21.04.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon 5Zylinder20V » Do 4. Jan 2018, 21:34

Felgen mittlerweile bekommen. Fährt jemand 4x108 7J Boleros auf seinem Coupe oder Limo?

Ich kann mir vorstellen das die Eintragung nicht einfach wird, da im Gutachtne lediglich vom Audi Cabrio die Rede ist.
5Zylinder20V
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.07.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon RivaDynamite » Do 4. Jan 2018, 21:46

Ging bei mir auf dem Coupe problemlos. Der TÜV-Prüfer wollte lediglich eine Traglastbescheinigung haben, die du vom Audi Kundenservice (mittlerweile evtl auch Audi Tradition?) bekommst.
Sommer: Coupe 2.8 AAH MJ 95, (in Gedenken an seinen Vorgänger †09.06.2015)
Winter/Alltag: Renault Megane Grandtour 1.5 dCi (Firmenkarre)
RivaDynamite

riva

sponsor

 
Beiträge: 1568
Registriert: 21.04.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon Jan867 » Fr 5. Jan 2018, 14:02

Der TÜV-Prüfer wollte lediglich eine Traglastbescheinigung haben,

ist ja lustig, da das Cab schwerer ist.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8309
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Bolero 4x108

Beitragvon 44_TR » Fr 5. Jan 2018, 14:56

Hab ich wohl verpasst - sind jetzt anscheinend wieder ausverkauft.
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2665
Registriert: 04.06.2010

Re: Bolero 4x108

Beitragvon ACQ92 » So 7. Jan 2018, 09:35

Wenn es eine Neufertigung und nicht einfach nur ein Abverkauf von NOS-Teilen war, könnten sie irgendwann mal wieder im Katalog auftauchen.

Das mit der Traglastbescheinigung stimmt. Brauchte ich auch beim Eintragen der AVUS-Felge auf meinem Quattro, so meine Voranfrage beim hiesigen TÜV. Original von Audi besorgt, zum TÜV damit und was macht der Herr Inscheniöör? Den interessiert die Bescheinigung garnicht, suchte sich an seinem PC eine ähnlich aussehende Zubehörfelge raus und trug mir meine AVUS-Felgen damit ein... :respekt:


Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

sponsor

 
Beiträge: 1092
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro


Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste