audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

Die guten Langzeitautos von damals

alles, was mit Audi zu tun hat und nicht in die anderen Rubriken passt...

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon ParadoX » Do 13. Sep 2018, 14:31

audiavus hat geschrieben:hab gestern an meim Winter C4 mal die Kunststoffstücke hinten aufm Schweller abgebaut....ich habe Dinge gesehen...... :cry:
da wird wohl über kurz oder lang ein anderen C4 mit 5-Ender hermüssen....

Reparieren! Stück Schweller einschweißen und fertig.
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2530
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon 5-ender » Do 13. Sep 2018, 16:20

ParadoX hat geschrieben:
audiavus hat geschrieben:hab gestern an meim Winter C4 mal die Kunststoffstücke hinten aufm Schweller abgebaut....ich habe Dinge gesehen...... :cry:
da wird wohl über kurz oder lang ein anderen C4 mit 5-Ender hermüssen....

Reparieren! Stück Schweller einschweißen und fertig.

Flex, Schutzgas und Hebebühne hab ich hier...

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2480
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon Jan867 » Do 13. Sep 2018, 17:45

Ääähem,

Langzeitaudo noch für mind. 2 Jahre und 1 Monat...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8316
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon audiavus » Fr 14. Sep 2018, 06:55

5-ender hat geschrieben:
ParadoX hat geschrieben:
audiavus hat geschrieben:hab gestern an meim Winter C4 mal die Kunststoffstücke hinten aufm Schweller abgebaut....ich habe Dinge gesehen...... :cry:
da wird wohl über kurz oder lang ein anderen C4 mit 5-Ender hermüssen....

Reparieren! Stück Schweller einschweißen und fertig.

Flex, Schutzgas und Hebebühne hab ich hier...

MfG Chris


aber ich kein Stück Schweller :|
hätt eigentlich dran denken sollen, als ich damals den Schlacht C4 entsorgt hab :roll:
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2957
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon LY9A » Fr 14. Sep 2018, 08:43

audiavus hat geschrieben:
aber ich kein Stück Schweller :|
hätt eigentlich dran denken sollen, als ich damals den Schlacht C4 entsorgt hab :roll:

Gibt es bestimmt als Reparaturblech :!:
Selbst für nen Typ 81 gibt es die noch…

Oder machsch oin uff Blechlesbadscher ;)
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3251
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (30)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon ParadoX » Fr 14. Sep 2018, 10:59

LY9A hat geschrieben:
audiavus hat geschrieben:
aber ich kein Stück Schweller :|
hätt eigentlich dran denken sollen, als ich damals den Schlacht C4 entsorgt hab :roll:

Gibt es bestimmt als Reparaturblech :!:
Selbst für nen Typ 81 gibt es die noch…

Oder machsch oin uff Blechlesbadscher ;)

Oder schneidest was aus nem anderen Auto aufm Schrott raus.
Muttis Ibiza wurde auch mit Fremdschweller aus ner uralten Kiste geflickt ;-)
Audi 90 Typ89 NG '87
BMW 320i Touring E46 M54 '02
Volvo V50 1.6d '09
Hercules MF3 2-Gang '73
Tabbert Comtesse 490 '91
Benutzeravatar
ParadoX

paradox

 
Beiträge: 2530
Registriert: 08.05.2010
Wohnort: neben der Ems
Fahrzeug: Audi 90 Typ89

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon audiavus » Sa 15. Sep 2018, 11:00

hier mal ein paar Eindrücke:

26452646264726482649




das mitm einschweißen ist ja gut und Recht, allerdings kann ich das net selber, und was ich net selber kann ist nicht bezahlbar.
zumal ja die andere Seite auch noch da ist (lass ich aber in Ruhe), die Längsträger im Bereich des Kofferraums auch nur noch besseres Dosenblech sind und das Ding nur noch bis Jan. TÜV hat. Wahrscheinlich versuch ich das Provisorisch zu flicken, wenn der TÜV Onkel mich nochmal durchlässt, fahr ich das Auto noch solang und such mir zwischenzeitlich an anderen 2,3er C4.

@ 5-Ender dein Angebot möchte ich lieber mal für ein anderes Fzg annehmen....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2957
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon 5-ender » Sa 15. Sep 2018, 12:55

Da geht schon noch etwas. Dieses Eck war bei meinem
Typ 81 damals auch weg! Das ganze Eckchen rausschneiden
und mit Blech nachbauen. Der C4 hat halt einen etwas blöd
geformten Schweller, im Gegensatz zum 80'er, aber das geht
schon.
Du darfst mir dann beim Umbau auf 20V-Efi helfen, wenn ich
die habe. Da war etwas mit dem OT-Sensor, an der Kupplungs-
glocke ...

MfG Chris
Audi 80 B3 MKB NG Frontfräse (die üppig ausgestatte Spaßkiste)
Audi A2 1,4 TDI MKB AMF
Audi A2 1,4 TDI MKB BHC
VW Polo 9n 1,416V MKB BUD
Benutzeravatar
5-ender

5ender

sponsor
 
Beiträge: 2480
Registriert: 03.06.2010
Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben
Blog: Blog lesen (3)
Fahrzeug: Audi 80 B3, MKB NG; Audi A2

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon 44_TR » Sa 15. Sep 2018, 13:44

Hallo Audiavus,
Da kann ich Dir aber mit anderen Bildern weitaus schlimmeres zeigen.
Das was man da sieht muss man nicht haben, ist aber kein Grund einen C4 zu verschrotten.

Mit einem "Abschnittsteil" ist sowas sogar recht schnell wieder behoben.
Teilersatz geht auch .
Und wenn es das Blech nicht gibt - "alles was man braucht ist ein HAMMER UND ZEIT".

Gruß Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2667
Registriert: 04.06.2010

Re: Die guten Langzeitautos von damals

Beitragvon audiavus » So 16. Sep 2018, 12:00

hm, muss ich mal drüber nachgrübeln....
aber allgemein gesagt bin ich gottfroh das ich mein 20v nur im Sommer fahr, der sieht untenrum noch top aus (gut, auch da wird der Rost garantiert unter dem Plastikteil lauern, nur net so extrem)
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2957
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Vorherige

Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste