audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[A4 B5] Code Radio Verloren

Re: Code Radio Verloren

Beitragvon Wicko » Sa 29. Mär 2014, 10:06

Hallo

Geld für Dienstleistung ist ja OK, 20 Euronen währen ja Angemessen, aber 80 ????!!!!!

Das mit Jeep ist übrigens knapp 2 Wochen her.

Gerade so eine Servicesache wie Radiocode sollte schon zum Service dazugehören.

Ich Denke an dieser "Servicewüsste" liegt es das so viel Vertragshädler zu gemcht haben und de Leute lieber zum Schrauber
um die Ecke gehen.

Für das wechseln derZündkabel beim A4 einer Frau wolten die zB, 296€ für die Kabel und ca.2 Stunden Arbeit abrechnen, und das ist Dreist.!!

Hier mal eine Auflistung:

Zündkabel Original (ACK ) Beru, 296€ !!!! Online auch Beru 146€, Einbauzeit 30 Min.

Zünderzen Original Beru 98€ Online auch von Beru 52€

Zahnriemenwechel Audi 800€ !! Schrauber um die Ecke ( ATU ) 285€ !!!

usw.

Also bei den Preisen Schraube ich lieber Selbst.

Ich finde es Schade das die Kunden so Abgezogen werden.

Hier das Geilste:

Auf der BAB hatte Mein A6 Zündaussetzer, allso schnell zum Nächsten Audi-Schrauber.
Vedacht auf Defektes Zündkabel.
Nach Probefahrt meinte der KD-Meister: das ist das Getriebe oder die Einspritzpumpe, da ja nichts im Fehlerspeicher ist ??!!

Auf meine Nachfrage was das Getriebe mit der Züdung zu tun hat, blieb er die Antwort Schuldig.
Es war dann ein Grissener Kerzenstecker!!!

usw, usw.

Das währe hier ein Seitenlanger Bericht.

Und diesen Beschieß am Kunden finde ich schade.

Übigens: Ic habe nicht mal bei Audi Geschaftich habe dort Gelernt und Später über 10 Jahre in der Forschung und Entwicklung Gearbeitet, OK das ist jetzt auch schon ein paar Jahre Her aber darum Merke ich es wenn mich da einer Verarschen will.

Für Insider: Ich habe dort Prototypen derZylinderköpfe Gefetigt und die 0-Serien der Neuen Zylinderköpfe.

Bin zwar kein "Schrauber" aber einen Ölwechsel und so was bekomme ich schon hin, und Begriffe wie AL-Mg-SI7, Openloop , oder die Funkton er Regelkeise sind mir Geläufig.

Gruß Wcko
Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen.
Benutzeravatar
Wicko
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.03.2014
Wohnort: Faßberg
Fahrzeug: A6 Quattro Avant 2.8

Re: Code Radio Verloren

Beitragvon josefini1 » Sa 29. Mär 2014, 11:01

@marcus und Wicko!

Servus, ich denke, Ihr habt beide recht. Aber man sollte jedenfalls schon im Vorfeld Streit vermeiden.

Eine Dienstleistung kostet Geld, umsonst gibt es sie nicht, da keiner von Luft und Liebe dauerhaft leben kann. Und wenn irgendwas "kostenlos" ist, dann bezahlt man es halt über irgendeinen anderen Weg. Jeder Betriebswirtschaftler lernt das schon im ersten Semester.

Aber irgendwo muß der Preis auch angemessen sein, und da muß ich der Auflistung von Wicko zustimmen - solchen Wucher erlebt man heutzutage leider immer mehr.
Und da finde ich, ist es nicht nur das Recht, sondern sogar schon die Pflicht des einzelnen, durch Boykott solche Preiswucherer auszubremsen.

Daß man bereit sein soll, z.B. die heimische Wirtschaft zu unterstützen, wenn die Preise MASSVOLL höher sind, versteht sich dagegen von selbst.

Und was jetzt die dubiosen Quellen zum Erhalt des Codes anbelangt: Soweit ich das interpretiere, handelt es sich um ein älteres Radio, daß vermutlich irgendwo bei 10 oder 15 Euro Flohmarktpreis gehandelt wird.
Und da ist der Code einfach nur überflüssig, meiner Meinung nach.

So, schönes sonniges Wochenende allen!
Ich fahr jetzt erstmal den W123, der hat gestern endlich das H-Kennzeichen erhalten :D

mfg
joefini1
josefini1
 
Beiträge: 1045
Registriert: 27.03.2011
Fahrzeug: Audi A6 C4 2,6 Front, Autom.

Re: Code Radio Verloren

Beitragvon Wicko » Sa 29. Mär 2014, 11:04

sehe ich ganz genau so.
Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen.
Benutzeravatar
Wicko
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.03.2014
Wohnort: Faßberg
Fahrzeug: A6 Quattro Avant 2.8

Vorherige

Zurück zu Car-Hifi / Navi / GSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste