audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 ABC] Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

[C4 ABC] Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon 2fast_speedy » Di 28. Jan 2014, 17:01

Aloha Audifreunde,
habe heute meinem C4 ein neues Radio spendiert.
Radio funktioniert soweit. (Nachdem ich Geschaltetes Plus an Dauerplus vom DIN Radioadapter umgelegt hatte)

Momentan ist im Radioschacht noch der rote ISO Stecker übrig.
Nun ist es so bei mir , wie bei vielen anderen ebenso, das die hinteren Lautsprecher nicht funktionieren.
Das ich noch einen Teilaktiv Adapter brauche habe ich bereits gelesen, leider weiß ich nicht welcher nun passend ist:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Oder dieser:

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Ich persönlich würde auf ersteren Tippen, habe mal ein Foto der Hinteren Lautsprecher gemacht,
so wie ich es sehe, ist bei mir wohl ein Nokia Teilaktiv system verbaut?!

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Bin mir da nicht ganz sicher, weil der Vorbesitzer da schon viel rumgefrickelt hat.
Sind die Lautsprecher überhaupt original da drin? LSP Rahmen bzw Halterung ist ja zumindest von Nokia...


Schonmal besten Dank für eure Tipps!
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
2fast_speedy

 
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013
Wohnort: 56575 Bad Motorwagen
Fahrzeug: Audi 100 C4 Limo, 2.6

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon Labrador » Di 28. Jan 2014, 20:59

Ich habe ein ähnliches Problem, allerdings nicht den roten Stecker im Radioschacht. Deine Lautsprechern sehen eher wie Passivlautsprecher aus - oder gibt es da noch eine Verstärkerbox? Bei meinem Audi 100 C4 dient der rote Stecker dazu, um den FIS Monitor im Tachoblock anzusteuern.

Bei meinem A6 c4 Avant vermute ich in den Hintern Türen Aktivlautsprecher, habe aber den dritten Stecker nicht im Schacht... Ein zuvor bei EBAY gekaufter Adapter bringt keine Wirkung - die hinteren Lautsprecher geben kaum Töne von sich.

Hörst du wenn von hinten was? Stell mal den Fader auf die hinteren Lautsprecher.

Beste Grüße

Jörn
Das Leben ist zu kurz um popelige Autos zu fahren!
Benutzeravatar
Labrador
 
Beiträge: 150
Registriert: 10.01.2014
Fahrzeug: Audi C4 100 + A6 C4

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon 2fast_speedy » Do 30. Jan 2014, 07:07

Ich gehe mal davon, aus das es nachgerüstete Passiv Lautsprecher sind, die bei mir drin verbaut sind.
Vermutlich hatte der Vorbesitzer eine Endstufe im Kofferraum verbaut gehabt und die Lautsprecher damit befeuert.
Habe nämlich noch 2 graue Litzenkabel unter der Hutablage baumeln wo ich bis jetzt noch nicht herausgefunden habe wozu die gehören.

Was die Nokia Verstärkerbox angeht, die sollte wohl im Kofferraum verbaut sein, in der Seitenverkleidung.
Auf den ersten Blick ist da nix zu entdecken ohne die Verkleidung auszubauen.

Das mit dem Fader auf die hinteren Boxen einstellen werde ich heute mal ausprobieren.

Das mit dem roten Stecker und den Senderinfos über das Autochecksystem kann ich bei mir ausschließen, da mein ABC nur die 4 Minicheckleuchten besitzt.
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
2fast_speedy

 
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013
Wohnort: 56575 Bad Motorwagen
Fahrzeug: Audi 100 C4 Limo, 2.6

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon kai 1 » Do 30. Jan 2014, 14:34

hallo

Phonocar ist nicht OEM

lautsprecher sind grundsätzlich passiv , such mal wo die kabel denn hingehen auch wenn ich der meinung bin das hinten lautsprecher fehl am platz sind

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1765
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon 2fast_speedy » Mo 3. Feb 2014, 18:08

Habe mir jetzt mal einen der diversen Aktivsystem Adapter geordert gehabt.
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Leider (oder eher natürlich?) hat dieser Adapter nicht zum gewünschten Ergebnis geführt,
da die Belegung am Adapter für den roten Stecker vom Kabelbaum genau andersrum ausgeführt war :evil:

Ich werde jetzt erstmal die Kabel durchmessen welche hinten für die LSP verlegt sind und schauen wo genau die hingehen.
Eventuell muss ich mir die Kabel zur Not selber nachziehen damit hinten auch endlich mal Lala ankommt.
Das Radio selbst hat ja 4x50W und wäre also schade wenn die hinteren LSPs zum Staubfänger degradiert werden.
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
2fast_speedy

 
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013
Wohnort: 56575 Bad Motorwagen
Fahrzeug: Audi 100 C4 Limo, 2.6

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon kai 1 » Mo 3. Feb 2014, 22:17

2fast_speedy hat geschrieben:Das Radio selbst hat ja 4x50W und wäre also schade wenn die hinteren LSPs zum Staubfänger degradiert werden.

bitte nicht das glauben was auf der radioverpackung steht

es sind technisch nur 4 x 15-18 watt möglich , wobei das auber schon ein "kunstgriff" ist denn der radiointerne verstärker ist eigendlich ein 8 kanal wo immer zwei kanäle gebrückt sind um auf diese leistung zu kommen

deswegen sind radio`s nicht brückbar

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1765
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon Audi-Noob » So 27. Apr 2014, 19:01

Hallöchen. Ich hätte auch ein Problem in der Art. Ich hab mir einen Audi A8 4D2, BJ 11/96 gekauft, und der Vorbesitzer hat das Originalradio gegen ein Kenwood KDC 3054U ausgetauscht. Problem ist, es gehen nur zwei Boxen, vorn in den Türen. alle anderen sind tot. Es sind auch diverse Kabel übrig im Radioschacht, von denen einige laut Internet zu Tieftönern gehen sollen. Es rührt sich jedoch nix wenn ich sie probehalber anklemme. Es scheint kein Bose System zu sein, weils nirgends draufsteht. Die Lautsprecher in der Hutablage sind von Nokia und haben 8 Anschlüsse. (6 an einem Stecker, 2 an seperatem Stecker). Meine Frage ist nun, ist dies das "Standardsoundsystem" dieses Audis? Und wenn ja, müssen diese 8 Kabel nicht zu irgendwelchen Frequenzweichen gehen die widerum vom RAdio angesteuert wird? Oder gibt es dort eine Endstufe die irgendwo verbaut ist? wenn ja, wo? Ich möchte ungern irgendwelche Basteleien vornehmen wenn womöglich nur eine Sicherung an einer eventuellen Endstufe durch ist. Oder man das neue Radio mittels Adapter irgendwie an die alte Anlage anklemmen kann. Vielleicht kann mir jemand schematisch sagen wie diese Anlage aufgebaut ist. Vielen Dank schonmal.

Gruss
Andre
Audi-Noob
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2014

Re: Teilaktiv Adapter Lautsprecher Hinten

Beitragvon AUDIC4A6S6AAN » Di 20. Mai 2014, 06:39

Servus alle miteinander -
Zu den hinteren Lautsprechern - bei mir C4 Avant - in den hinteren Türen sind bei mir original-Lautsprecher von Nokia.
Dies LS sind aktiv-Lautsprecher - erkennbar an dem Aluminiumgehäuse mit integrierter Elektronik.

Ich hatte den AUDI-was-weis-ich-alpha-beta gamma-delta Radio ausgebaut und einen Blaupunkt Bremen RCM 127 (Neupreis für dieses Überradio ca. 1800 DEMs) eingebaut und der hat genau die MiniDin-Anschlüsse für die Ansteuerung der Aktivboxen hinten.>> es gibt keinen besseren Radio nach meiner unmaßgeblichen Überzeugung <<

Ihr braucht einen Radio mit diesen Ausgängen, sonst funktionierten die Aktivboxen -wenn überhaupt- nur mit zusätzlicher Elektronik.

Funktionierte einwandfrei - nur haben sich die Kabel, die in den LS von der Elektronik zum Magneten der Membrane verlegt sind, aufgelößt. Lies sich locker mit eine feinen Messleitungslitze reparieren.

Ebenso nicht mehr richtig funktionsfähig war die Elektronik in diesen Aktivboxen. Da gab es im Laufe der Zeit einen Wackelkontakt bei den schwereren Bauteilen - dies wegen der Beschleunigungen beim Türenzufeuern hinten.
Erkennbar ist dieser Fehler am nur zeitweise richtig funktionierenden LS und auch am Knacken beim Betrieb dieses LS.
Auch sollten die Kondensatoren nach so einer langen Betriebsdauer erneuert werden. Hitze-Kälte etcetc.

Bei Grundig gab es mal die Vorgabe, dass für Heimelektronik die Bauteile 30 Jahre halten müssen - das war in den 1970igern. Bei den KFZ's altert das zeugs natürlich schneller.

Falls Fragen - kein problem - ich bin nur manchmal 4 Tage nicht online.

Gruß aus 'N'
AUDIC4A6S6AAN
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2011


Zurück zu Car-Hifi / Navi / GSM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron