audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89] Schwellerenden schweißen

Karosse / Blech / Lack / Dächer / Scheiben / Stangen / Schürzen / Spoiler / usw...

[Typ89] Schwellerenden schweißen

Beitragvon Mit-Stil-ans-Ziel » Mi 26. Sep 2018, 19:48

Servus miteinander,

Der Gedanke ist, Rost rausschneiden und dann ein Blech anpassen und einsetzen oder einsetzen lassen, da ich vermute das es recht teuer wird, wenn da ein Mechaniker 2h pro Seite rum spielt.

wie schweißt man die Schwellerenden in den hinteren Radhäusern richtig zu, kann mir das jemand erklären? Ich hab mir schon ein paar Videos angesehen, Punktschweißen etc. Ist Punktschweißen pflicht? Der Befall hält sich sehr in Grenzen.
Audi 90 2.3E 100kw NG Typ 89 Bj 07.87 Frontfräse 0588/409. Einer von 578, Stand 01.04.2017
how's my driving? call 1-0800-eat-shit!
Benutzeravatar
Mit-Stil-ans-Ziel
 
Beiträge: 521
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Im Westen
Fahrzeug: Audi 90 Typ89 NG

Re: Schwellerenden schweißen

Beitragvon kai 1 » Mi 26. Sep 2018, 21:03

hallo

mach mal blank und davon bilder

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1756
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Schwellerenden schweißen

Beitragvon Mit-Stil-ans-Ziel » Do 27. Sep 2018, 18:02

BildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Audi 90 2.3E 100kw NG Typ 89 Bj 07.87 Frontfräse 0588/409. Einer von 578, Stand 01.04.2017
how's my driving? call 1-0800-eat-shit!
Benutzeravatar
Mit-Stil-ans-Ziel
 
Beiträge: 521
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Im Westen
Fahrzeug: Audi 90 Typ89 NG

Re: Schwellerenden schweißen

Beitragvon kai 1 » Do 27. Sep 2018, 19:19

hallo

so schlimm sieht's nicht aus

da ganze noch etwas nacharbeiten das du gerade kanten hast ,dann blech passgenau fertigen und auf stoss punkten , immer schön abstand von punkt zu punkt , dann schleifen und die nächste runde rum punkten

bei naht gibt's zuviel verzug und das material wird versprödet , da ist dann rissgefahr

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1756
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Schwellerenden schweißen

Beitragvon Andreas » Do 27. Sep 2018, 22:19

Exakt!!

Leider ist die Vollverzinkung beim Typ 89 so eine Sache... wenn man schweißen MUSS, ist sie von Nachteil. Zinkstaub ist giftig - das ist schon beim Runterschleifen des Zinks zu beachten.

Und Runterschleifen muß man immer, da sonst das Schweißen sehr schwierig wird (Achtung, auch Zinkdämpfe darf man nicht einatmen!). Eigentlich müßte die Zinkschicht nicht nur außen, sondern auch INNEN entfernt werden. Mögen die Götter wissen, wie das gehen soll...

Jedenfalls, wer solche Arbeiten ordentlich durchführt, ist sein Geld wert.


P.S.: ich würde hier das vertikale Blech deutlich nach unter verlängern (überlappen lassen), damit es das Eindringen von Spritzwasser vom Rad erschwert. Am Übergang zum unteren Schwellerblech solltest du dagegen einen Spalt offen lassen, damit Kondenswasser aus dem Schweller ablaufen kann.

Auch solltest du die vorhandenen Kondensat-Abläufe im Schweller kontrollieren, ob sie noch durchlässig sind.
Andreas
 
Beiträge: 605
Registriert: 09.06.2010

Re: Schwellerenden schweißen

Beitragvon LY9A » Fr 28. Sep 2018, 08:04

Die Hinterachsaufnahmen solltest Du direkt konservieren!
Sind die Durch dann wird es richtig lustig!
An dieser Stelle besonders wichtig nach dem Schweißen:
abdichten und auch von innen grundieren und konservieren.

Andreas hat geschrieben:P.S.: ich würde hier das vertikale Blech deutlich nach unter verlängern (überlappen lassen), damit es das Eindringen von Spritzwasser vom Rad erschwert. Am Übergang zum unteren Schwellerblech solltest du dagegen einen Spalt offen lassen, damit Kondenswasser aus dem Schweller ablaufen kann.


Würde ich im Spritzbereich des Rades vermeiden.
Dort wo Wasser raus kommt, kann es auch rein ;)
Wenn überhaupt, dann von der Unterseite.
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :-(
Typ 81 (80) 4000 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und mehr Licht :!:
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3255
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (31)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Schwellerenden schweißen

Beitragvon Jan867 » Fr 28. Sep 2018, 13:28

Hallo,

ich weiß nicht, wie das bei der Limo ist, aber ich glaube, beim Coupe sind auf der Unterseite des Schwellers Gummistopfen mit Zwangsentwässerung. Und das Schwellerende ist komplett zu. Allerdings werden auch Radhausschalen verwendet, Wasser kommt da nicht wirklich heran.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8327
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Schwellerenden schweißen

Beitragvon Mit-Stil-ans-Ziel » Sa 13. Okt 2018, 21:10

Heute hab ich’s ziemlich fertig gebracht.

Ich hab die Löcher jeweils mit einem schönen 1,0mm starken Blech per punktschweißen zu gebruzelt, alles mit einem schönen Korrosionsschutz-Paket aus dem ,,Korrosionsschutz-Depot“ anständig behandelt und versiegelt.

Unten habe ich tatsächlich zwei kleine Bohrungen gesetzt, mit denen ich die Holme besser warten kann. Diese werden mit 6,5mm Verschlussstopfen verschlossen und übergewachst.
Audi 90 2.3E 100kw NG Typ 89 Bj 07.87 Frontfräse 0588/409. Einer von 578, Stand 01.04.2017
how's my driving? call 1-0800-eat-shit!
Benutzeravatar
Mit-Stil-ans-Ziel
 
Beiträge: 521
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Im Westen
Fahrzeug: Audi 90 Typ89 NG


Zurück zu Außen / Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas und 6 Gäste