audidrivers
http://www.audidrivers.de/

Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*
http://www.audidrivers.de/viewtopic.php?f=12&t=23652
Seite 1 von 2  Nächste »
Autor:  Hynky [ So 8. Jul 2018, 21:59 ]
Betreff des Beitrags:  Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Hallo Audidrivers!

Ich habe feststellen müssen, dass diese Durchführungstüllen für den Heckklappenkabelbaum auf der Fahrerseite böse porös sind. Rechts sieht das deutlich besser aus - noch. Die Akte spuckt hierzu folgendes aus: Auf der Seite mit dem Kabelbaum sind die Dinger markiert mit "kein Ersatzteil". :evil: Nun gut... auf der Seite der Heckklappe (Aufbau>Klappe hinten) gibt es tatsächlich eine Tülle, die angeblich 2x benötigt wird, nur rechts. Teilenummer ist 191 971 928. Gemäß der Zeichnung kommen diese beiden Tüllen an eben genau die Stellen, wo meine porös sind - nur eben rechts. Bei mir ist dort aber auch ein Kabelbaum, anscheinend gibt es Ausstattungen mit nur einem Kabelbaum (dem linken)? Die Akte schweigt sich hierzu aus.

Weiß jemand, ob diese Tüllen da tatsächlich passen - sofern ich sie bekomme? Dann würde ich die bearbeiten, um sie über das Kabel zu bekommen. Oder hat da schonmal jemand eine alternative Lösung eingesetzt? Alles außer Kabeltausch ist willkommen, da elektrisch alles bestens funktioniert.

Tuelle1.jpg

Tuelle2.jpg

Danke & Gruß
Christian
Autor:  [Dirk] [ Do 19. Jul 2018, 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Das werden dann nur Blindstopfen sein, die dann verbaut werden, wenn keine ZV verbaut ist.
Ob man die so bearbeiten kann, dass die dann tatsächlich dicht sind, weiß ich nicht.

Sehen so aus:
A345B019-40A9-4AFE-80E6-79F97D52E240.jpeg
Autor:  LY9A [ Fr 20. Jul 2018, 06:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Damit lässt sich ein Loch nach einer Hohlraumkonservierung verschließen.

[Dirk] hat geschrieben:Das werden dann nur Blindstopfen sein, die dann verbaut werden, wenn keine ZV verbaut ist.
Ob man die so bearbeiten kann, dass die dann tatsächlich dicht sind, weiß ich nicht.


Guggst Du bei:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. ;)
Autor:  audi_jr [ Fr 20. Jul 2018, 07:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Wenn du was gefunden hast, sag bescheid, brauch ich für meinen A8 auch.
Autor:  Hynky [ Fr 20. Jul 2018, 22:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

dito... hab die Tage gesehen dass die an meinem D2 auch nicht besser sind. *grumpf*

Gruß
Christian
Autor:  ACQ92 [ Mo 23. Jul 2018, 19:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Meß mal den Durchmesser der Bohrung. Ich hab nämlich zufällig eine Tülle mit "schrägem Abgang" über. Das wäre doch perfekt, denk ich mal... wenn ich deine Bilder so sehe.


Gruß Torsten
Autor:  audi_jr [ Di 24. Jul 2018, 07:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Ich denke, dass hier das Problem nicht die Tülle an sich ist. Hier gibt es auf dem "freien Markt" sicherlich eine passende vom Durchmesser her.

Das Problem ist denk ich, dass man diese erstmal übers Kabel bekommen muss oder kennt jemand eine "offene" Variante, die sich dann selbst verklebt o.ä.?
Autor:  b300 [ Mi 1. Aug 2018, 07:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Hallo Hynky

Ja, leider ein typisches Problem. Bei meiner C4 Limo habe ich mir einen leicht größeren Blindstopfen von VAG besorgt, ähnlich wie von Dirk gezeigt. Dann habe ich einen kleinen Keil ausgeschnitten, damit sich die Naht nach dem Einsetzen wieder perfekt schließt. Nach innen entsteht dadurch eine kleine Art Kegelform. Für die Kabeldurchführung habe ich in der Mitte ein passendes, kreisrundes Loch gestanzt. Beim Einbau habe ich auch noch auf die Lage der Naht geachtet. Herunterlaufendes Wasser stößt dann nicht auf den Schnitt. Bis jetzt ist noch kein Wasser eingedrungen, auch nicht nach einem Besuch in der Waschanlage. Diese Reparatur geht schnell und das Kabel muss dafür nicht demontiert werden.

Viel Erfolg...Gruß
Autor:  audi_jr [ Mi 1. Aug 2018, 08:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

b300 hat geschrieben:Hallo Hynky

Ja, leider ein typisches Problem. Bei meiner C4 Limo habe ich mir einen leicht größeren Blindstopfen von VAG besorgt, ähnlich wie von Dirk gezeigt. Dann habe ich einen kleinen Keil ausgeschnitten, damit sich die Naht nach dem Einsetzen wieder perfekt schließt. Nach innen entsteht dadurch eine kleine Art Kegelform. Für die Kabeldurchführung habe ich in der Mitte ein passendes, kreisrundes Loch gestanzt. Beim Einbau habe ich auch noch auf die Lage der Naht geachtet. Herunterlaufendes Wasser stößt dann nicht auf den Schnitt. Bis jetzt ist noch kein Wasser eingedrungen, auch nicht nach einem Besuch in der Waschanlage. Diese Reparatur geht schnell und das Kabel muss dafür nicht demontiert werden.

Viel Erfolg...Gruß


Gibts davon auch Bilder?
Autor:  b300 [ Mi 1. Aug 2018, 14:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tüllen Kabelbaum Heckklappe: kein Ersatzteil *grummel*

Den Werdegang habe ich nicht in Fotos festgehalten. Vom fertigen Ergebnis könnte ich bei Gelegenheit einmal ein Foto erstellen.
Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]