audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89 NG] Bezugsquelle für Wärmedämmung am Längsträger?

Karosse / Blech / Lack / Dächer / Scheiben / Stangen / Schürzen / Spoiler / usw...

[Typ89 NG] Bezugsquelle für Wärmedämmung am Längsträger?

Beitragvon Thé » So 25. Jun 2017, 16:05

Hallo,

ich habe vor einiger zeit schon mal einen Post zum Thema Rost am Längsträger bei meinem 4 Zylinder geschrieben.
http://audidrivers.de/viewtopic.php?f=12&t=22208
Jetzt bin ich meiner eigenen Empfehlung gefolgt und habe bei meinem quattro auch mal nach segehen. und siehe da:
2496
Möp!
Naja, das sieht nicht halb so wild aus wie beim 4 Zylinder. Was allerdings viel schwieriger zu sein scheint, ist eine neue Wärmedämmung zu bekommen. Hat jemand eine Idee wo man sowas noch bekommen kann?
Die Alte besteht leider nur noch aus Krümeln :-(

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
Thé
 
Beiträge: 293
Registriert: 26.05.2010

Re: Bezugsquelle für Wärmedämmung am Längsträger?

Beitragvon andi_v6 » So 25. Jun 2017, 17:59

Servus Thorsten,

falls es nicht original sein muss, es gibt Wärmedämmung auch als Meterware, z.B.

Artikelbezeichnung: "Hitzeschutzblech Hitzeblech Schutzblech Aluminium Blech 510x350 0,5 m2..."
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Sollte eigentlich relativ leicht formbar sein. Habe mal ein Hitzschutzblech (ähnliches Material) vom A4 B6 modifiziert und in meinen B4 verbaut (als Hitzschutz für den Endschalldämpfer), das ging sehr gut.

Schönen Gruß!
Andi
Audi Avant S2 Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
andi_v6
 
Beiträge: 921
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Landkreis Bad Tölz
Fahrzeug: Audi Avant S2

Re: Bezugsquelle für Wärmedämmung am Längsträger?

Beitragvon Thé » Di 18. Jul 2017, 10:28

Hallo,

Ich habe mir das Blech mal beschafft (siehe link)

andi_v6 hat geschrieben:Artikelbezeichnung: "Hitzeschutzblech Hitzeblech Schutzblech Aluminium Blech 510x350 0,5 m2..."
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Sollte eigentlich relativ leicht formbar sein. Habe mal ein Hitzschutzblech (ähnliches Material) vom A4 B6 modifiziert und in meinen B4 verbaut (als Hitzschutz für den Endschalldämpfer), das ging sehr gut.


Ja, das ist leicht formbar. Aber es ist eben nur ein einfaches Blech. Da ist nicht, wie beim original, noch Glasfasergewebe drunter.
Da dachte ich mir kauf die mal so ne Hitzeschutzmatte als Meterware. Mein Plan war eigentlich das original nach zu formen und es mit den original Blechmuttern zu befestigen. Leider ist das Zeug nicht so formstabil wie erhofft. Der Plan wird also so nicht aufgehen.
Ich könnte, da das ganze selbstklebend ist, die Matte auf den Längsträger kleben. Aber das ist mir irgendwie unsympathisch. Dan hab ich keine Chance mehr drunter nach zu sehen ob es wieder Gammelt.
Hat noch jemand eine Idee?

Gruß
Thorsten
Benutzeravatar
Thé
 
Beiträge: 293
Registriert: 26.05.2010

Re: Bezugsquelle für Wärmedämmung am Längsträger?

Beitragvon LY9A » Di 18. Jul 2017, 15:01

Ajo, eine Flammschutzmatte oder Schweißerdecke.
Wird beim Schweißen als Unterlage oder entflammbares abzudecken benutzt.
Typ 81 GL, 2.144l , 62,5KW FIN, Motor und Schlossträger durften bleiben, der Rest?…weg :!:
Typ 81 SC, mit Spochtlenkrad, Spochtsitzen und optisch ein wenig 5E
A4 8E - modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL :hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3232
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (27)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E


Zurück zu Außen / Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast