audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4 AEL] Dellen ziehen - Parkrempler - Hagelschaden

Karosse / Blech / Lack / Dächer / Scheiben / Stangen / Schürzen / Spoiler / usw...

Re: Dellen ziehen - Parkrempler - Hagelschaden

Beitragvon manfred5 » Di 4. Jul 2017, 20:46

@Stefan:
Ja, ein Spotter ist was feines.... da hätte ich auch genügend Stellen, die gemacht werden müssen (eingedrückter Schweller, etc.).
Aber sind wir mal realistisch - hier geht es um ein paar Dellen und die mit Zughilfen und Spotter anzugehen, das halte ich für übertrieben. Schließlich muß dann ja auch gespachtelt und lackiert werden.
Was das Beulendrückerbesteck angeht, ich habe mal mit einem solchen Besteck "probieren dürfen" und das ging ja wohl voll in die Hose. Das sieht immer so simpel aus wenn man Videos sieht und eine Delle / Beule sich ruck zuck in gerades Blech verwandelt. Die Realität ist anders.

Aber wenn ich an meine ersten Lackierversuche denke - da war es ähnlich und man war trotzdem mächtig stolz.

Ich halte für mich fest, es gilt immer noch: Übung macht den Meister.

Trotzdem, je nach Einsatzfall, ist das eine oder andere Werkzeug genau richtig.

Netten Gruß
Manni
ps: Noch ein Hinweis. Ich benutze eine Dellenlampe - sonst gibt es nämlich auch nichts.

ps: Habe gerade einen Karton Sticks entdeckt - aus Hongkong - knapp 36€. Suchbegriff in der Bucht "50pcs-Hot-Melt-Adhesive-Glue-Sticks-PDR-Tools-Auto-Body-Dent-Puller-Glue-Gun-BK"
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1647
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Vorherige

Zurück zu Außen / Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron