audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4] Achsbreite Vorderachse A6 S6 C4

(LM-) Räder / Reifen / Fahrwerk / Federn / Dämpfer / Lenkung / TÜV & ABE hierzu / usw...

Moderator: quattro-sa

[C4] Achsbreite Vorderachse A6 S6 C4

Beitragvon manfred5 » Do 28. Sep 2017, 01:10

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, an meinem A6 C4 die Kotflügel des S6 C4 zu verbauen - diese sind bekanntlich breiter. Die vordere Stoßstange muß selbstverständlich auch gegen die vom S6 ausgetauscht werden.
Da die Kotflügel des S6 breiter sind als die des A6 und keine HP2 Bremsanlage bzw. S6 Achse verbaut wird, stellt sich die Frage, wie breit mögliche Sputplatten sein müssen um auf die Achsbreite des S6 zu kommen.
Kann jemand helfen?

Netten Gruß
Manni
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1656
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder

Re: Achsbreite Vorderachse A6 S6 C4

Beitragvon Dirk » Do 28. Sep 2017, 11:26

biddeschön:

A6/C4 quattro: 1520 mm
A6/C4 Fronti: 1524 mm
--------------------------------
S6/C4 20V (schalter und automatik): 1556 mm
S6/V8/6-gang: 1563 mm
S6/V8/automatik: 1556 mm

(Quelle: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. )
Audi A6 C5 Limo V6 2.4 30V (ALF) Euro3 [MJ.98]
Audi A4 B5 Avant 1.8 20V (ADR) Euro3 [MJ.98]
Audi A2 1.4 16V (AUA) Euro4 [MJ.01]
Golf IV Variant 1.9 TDI PD (AXR) Euro4 [MJ.06]

Bild
Benutzeravatar
Dirk
ADMINISTRATOR

 
Beiträge: 4146
Registriert: 19.04.2010
Wohnort: Lkr. Nienburg/Weser
Blog: Blog lesen (1)

Re: Achsbreite Vorderachse A6 S6 C4

Beitragvon manfred5 » Do 28. Sep 2017, 16:05

Dirk hat geschrieben:biddeschön:

A6/C4 quattro: 1520 mm
A6/C4 Fronti: 1524 mm
--------------------------------
S6/C4 20V (schalter und automatik): 1556 mm
S6/V8/6-gang: 1563 mm
S6/V8/automatik: 1556 mm

(Quelle: Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. )


Vielen Dank ;-)

Das bedeutet, vom A6/C4 Fronti: 1524 mm auf S6/V8/6-gang: 1563 mm sind 39mm Differenz, d.h. man müßte mit 2 x 20 mm Spurplatten hinkommen. Sehr gut, das ist ja im Rahmen des verträglichen. Ich hoffe nur, daß sich das Lenk- und Fahrverhalten nicht negativ ändert. Allerdings gehe ich schon davon aus, daß wegen des größeren Hebels, die Radlager zum Beispiel höher belastet werden. Nun gut. Die Angaben haben sehr geholfen. Danke ;-)

Netten Gruß
Manni
5-Zylinder -> the big five: AEL, AAT, NG, AAN
Benutzeravatar
manfred5

sponsor
 
Beiträge: 1656
Registriert: 06.09.2010
Wohnort: Colonia
Fahrzeug: 5 Zylinder


Zurück zu Fahrwerk / Räder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste