audidrivers
http://www.audidrivers.de/

B12 pro vom A8 in S8?
http://www.audidrivers.de/viewtopic.php?f=11&t=23109
Seite 1 von 1
Autor:  Klassiker [ So 27. Aug 2017, 18:23 ]
Betreff des Beitrags:  B12 pro vom A8 in S8?

Mahlzeit!

Nachdem wir gestern den neuen S8 D2 VFL meiner Frau von Hannover nach Potsdam überführt haben, nervt das verbaute FK Gewindefahrwerk doch sehr mit Dauergehoppel. Da ich mit dem Eibach/Bilstein B12 pro Kit in meinem Plus sehr zufrieden bin, würden wir das auch gern im S8 verbauen.
Dummerweise spucken sämtliche Webshops aber nur Gewinde für den S8 aus, und das B12 nur für den A8 4,2.

Preisfrage: kann man das ohne Weiteres verbauen und per Einzelabnahme eintragen lassen? Achslasten sind gleich, gibt es bautechnische Unterschiede die dagegen sprechen?

Besten Dank und schönen Sonntagabend.

Klassiker
Autor:  quattro-sa [ Mo 28. Aug 2017, 09:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: B12 pro vom A8 in S8?

Konstruktiv gibt's am Fahrzeug keine Unterschiede - kläre das vorab besser direkt mit dem Hersteller und danach mit der Prüforganisation (in Ostdeutschland die Dekra) ab.
Grundsätzlich rate ich allerdings von Bilstein ab, da stimmt seit längeren die Qualität nicht mehr, sodaß die Langzeithaltbarkeit nicht mehr gegeben ist - also wenn Fahrwerke für > 1 k€ nach nicht einmal 2 Jahren und Laufleistungen im unteren 4-stelligen Bereich hinüber sind, dann stehen die wohl auf einer Stufe mit China-Müll.
Autor:  Klassiker [ Di 29. Aug 2017, 18:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: B12 pro vom A8 in S8?

Hm, von dem Qualitätsthema hatte ich bisher nix mitbekommen, danke. Hab seit 6 Monaten eins in meinem Plus drin und bin zumindest fahrtechnisch sehr zufrieden.
Autor:  snatsch [ Di 29. Aug 2017, 19:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: B12 pro vom A8 in S8?

An Bilstein im Allgemeinen kanns nicht liegen.Gefühlt 75% der 924/944 die neue Dämpfer bekommen fahren mit B6 . Da gibts keine Klagen.
Autor:  Dirk [ Mi 30. Aug 2017, 09:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: B12 pro vom A8 in S8?

snatsch hat geschrieben:An Bilstein im Allgemeinen kanns nicht liegen.Gefühlt 75% der 924/944 die neue Dämpfer bekommen fahren mit B6 . Da gibts keine Klagen.

"bei mir" auch alles i.O. -> in der "Familie" (6 Audis) mittlerweile alle auf B4/B6/B8 unterwegs -> keine Klagen /Ausfälle
(Komplettfahrwerke von Bilstein habe ich allerdings keine Erfahrung)
Autor:  quattro-sa [ Do 31. Aug 2017, 12:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: B12 pro vom A8 in S8?

Meine Aussage stützt sich auf Dämpfer wie Komplettfahrwerke an diversen Fahrzeugen - ich selbst habe ebenfalls am C4 Schiffbruch damit erlitten, was die Haltbarkeit (Luftpumpe, ausgeschlagene Dämpferaugen) anbelangt. Seid froh, wenn's Euch nicht bzw. noch nicht betrifft.
Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde