audidrivers
http://www.audidrivers.de/

Traggelenk für Gussquerlenker
http://www.audidrivers.de/viewtopic.php?f=11&t=21347
Seite 1 von 2  Nächste »
Autor:  Th0rsten [ Mi 5. Aug 2015, 15:48 ]
Betreff des Beitrags:  Traggelenk für Gussquerlenker

Habe Gussquerlenker erstanden, sie gestrahlt und mit Bremssattellack behandelt.
Es sollen noch PU-Buchsen rein... und neue Traggelenke.
Doch da bin ich schon verwirrt, schon wegen den Preisen.

Die Radlager, Federbeine bleiben original NG, zweiteilig....ggf mache ich noch den Umbau auf G60 Bremse.

Auf den Querlenker steht 897 407 157H bzw. ... ... 158H , muß ich bestimmte Traggelenke montieren oder kann ich die "Standart" vom NG bzw Blechquerlenker nehmen?
Autor:  CarstenT. [ Mi 5. Aug 2015, 16:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

Da brauchst du andere Traggelenke. ...
Autor:  andi_v6 [ Mi 5. Aug 2015, 20:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

Servus,

die Einpressschrauben für die Traggelenke sind übrigens entfallen http://www.audidrivers.de/viewtopic.php?f=33&t=20950.

Schönen Gruß!
Andi
Autor:  Th0rsten [ Mi 5. Aug 2015, 22:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

Nicht so schlimm, sind noch dran und auch noch gut
Autor:  RivaDynamite [ Mi 5. Aug 2015, 22:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

CarstenT: Das stimmt nicht, die Traggelenke sind die gleichen wie bei Blechquerlenkern, werden nur anders befestigt! (Von unten an die Querlenker geschraubt)
Autor:  CarstenT. [ Do 6. Aug 2015, 07:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

CarstenT: Das stimmt nicht, die Traggelenke sind die gleichen wie bei Blechquerlenkern, werden nur anders befestigt! (Von unten an die Querlenker geschraubt)

Echt jetzt?

Dann habe ich schon lange keinen 89er Blech mehr in der Hand gehabt...

Sorry.

Grüße Carsten
Autor:  andi_v6 [ Do 6. Aug 2015, 10:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

RivaDynamite hat geschrieben:CarstenT: Das stimmt nicht, die Traggelenke sind die gleichen wie bei Blechquerlenkern, werden nur anders befestigt! (Von unten an die Querlenker geschraubt)


Die Teilenummern für die Traggelenke für Blech und Guss sind unterschiedlich. Auch optisch sind sie nicht ganz gleich, die Guss Traggelenke haben Verstärkungen die beidseitig zum Kugelgelenk führen.
Kann natürlich sein, dass sie trotzdem passen, aber noch sind die Traggelenke für Gussquerlenker ja erhältlich.

Der S2 ABY wurde übrigens irgendwann nach MJ94 mit Blechquerlenkern ausgeliefert, deshalb werden die Traggelenke für Blechquerlenker auch für den S2 gelistet.
Autor:  RivaDynamite [ Do 6. Aug 2015, 11:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

oh, okay...? Das ist mir neu. Hast du evtl Preise?
Ich habe für meinen Neuaufbau nun normale Traggelenke geordert und verbaut, hatte ich vor dem Unfall auch mehrere Jahre :-/
Autor:  andi_v6 [ Do 6. Aug 2015, 19:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

Hier die Teilenummern, Preise laut nininet.de.

8A0407365 Führungsgelenk links (für Blechquerlenker) ca. 75 €
8A0407366 Führungsgelenk rechts (für Blechquerlenker) ca. 75 €

895407365A Führungsgelenk links (für Gussquerlenker) ca. 80 €
895407366A Führungsgelenk rechts (für Gussquerlenker) ca. 80 €

Hier mal Bilder vom linken Traggelenk für Gussquerlenker:
DSCF0001.JPG

DSCF0002.JPG
Autor:  RivaDynamite [ Do 6. Aug 2015, 20:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Traggelenk für Gussquerlenker

Sehr interessant. Das eigentliche Kugelgelenk sitzt auch etwas nach oben versetzt zur Anlagefläche, damit die Geometrie wieder stimmt - wie gesagt, beim Gussquerlenker sitzt das Traggelenk ja unterm QL, beim Blechteil mittig drin...

Grad gesehen das ding gibts auch von TRW für 28 Euro/stück... da werd ich glatt schwach vor der Spureinstellung noch die richtigen Teile zu besorgen. ;-) Braucht jemand nur wenige Tage verbaute Traggelenke für Blechquerlenker? :-D
Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde