audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[C4] Was neu bei Fahrwerkseinbau?

(LM-) Räder / Reifen / Fahrwerk / Federn / Dämpfer / Lenkung / TÜV & ABE hierzu / usw...

Moderator: quattro-sa

[C4] Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon scorpion » Mo 16. Jul 2012, 22:10

Abend!

Da ich endlich mal mein Fahrwerk in meinen A6 einbauen will, wollte ich mal euch so fragen, was man gleich alles so mitwechseln sollte? Neue Anschlagpuffer mit Manschetten sind bereits da. Schrauben und Co. auch. Aber was bietet sich noch so an? Sprich Wälzlager oder so? Weil im AKTE-Bild sieht man beim C4 Stoßdämpfer alles ein bisschen schlecht.


grüße
scorpion
 
Beiträge: 148
Registriert: 13.07.2011

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon quattro-sa » Mo 16. Jul 2012, 22:22

VA:
Domlager, Axialrillenkugellager 4A0412249 unbedingt, die 3 Lager je Querlenker.
Spurstangenköpfe prüfen!

Evtl. mal den Augenarzt bzw. Optiker aufsuchen ... :undwech:
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4368
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon scorpion » Mo 16. Jul 2012, 22:38

Wieso Arzt aufsuchen? Wegen dem Bild in AKTE? Naja, das beim B5 zB ist viel besser dargestellt und auch besser beschrieben.

Hast du gleich die ganzen TNs für mich?


gruß
scorpion
 
Beiträge: 148
Registriert: 13.07.2011

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon quattro-sa » Mo 16. Jul 2012, 22:51

Du schaust sicher auf den Screenshot-Seiten im Web?

Wg. den OE # ... von welchem MJ bzw. Karosserie (Limo/Avant), Antrieb (quattro/fwd), Achse reden wir hier?
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4368
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon scorpion » Di 17. Jul 2012, 15:38

Jap... :(

Es handelt sich um eine '96er A6 C4 Limo, Frontantrieb mit ACK (2.8L V6 30V). Mir geht es um VA und HA...


gruß
scorpion
 
Beiträge: 148
Registriert: 13.07.2011

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon quattro-sa » Mi 18. Jul 2012, 10:42

HA:
2 x Anschlagpuffer 4A0512129
2 x Lagerring 443512331

VA:
2 x Federbeinlager 4A0412377C
2 x Axialrillenkugellager 4A0412249
2 x Kappe 431412047B (unbedingt zum anziehen der 240 Nm das VAG 2069 oder 2069A verwenden)
2 x Querlenkerlager innen 4A0407183D
4 x Querlenkerlager außen 4A0407181A
4 x Scheibe 4A0407201
2 x Hülse 4A0399413A
2 x Schraube N90456302
2 x Mutter N0211993

Anzugsdrehmomente einhalten, Schraubverbindungen bei Gummimetalllagern (Querlenker) bei Leergewichtslage festziehen - also nicht unbelastet auf der Hebebühne!
MfG Marcus

Bild

Audi 100 C4 2.6 ABC frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 92
Audi A4 B5 1.9 1Z frontgetrieben, Schaltgetriebe MJ 96
quattro-sa
** Moderator **

sponsor
 
Beiträge: 4368
Registriert: 10.05.2010
Wohnort: Südraum Leipzig
Fahrzeug: Audi 100 C4 2.6 Fronti/Schaltg

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon scorpion » Di 24. Jul 2012, 22:22

Danke! :)
scorpion
 
Beiträge: 148
Registriert: 13.07.2011

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon LY9A » Do 26. Jul 2012, 11:43

Die Aggregateträger Lager gleich mit machen, wenn das Budget damit nicht gesprengt wird.
Dann hast annähernd Neuwagen Fahrgefühl!
Typ 81 GL, 2.144 5E mit 62,5KW Ez 1983 zersägt und zerlegt, amen...
Typ 81 SC, Ez 1986, ZUGELASSEN! ganz klein….. :mrgreen:
A4 8E -Ez nach 2K- modernes Teufelszeug
und noch mehr Teufelszeug:
Transit Connect 1,6 DIESEL...:hmm:
Benutzeravatar
LY9A

ly9a

sponsor

 
Beiträge: 3189
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: in der Garage
Blog: Blog lesen (24)
Fahrzeug: Audi 80 2,2 (62KW)/ Audi A4 8E

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon Arrgyle » Mi 11. Okt 2017, 20:35

Mahlzeit

Ich muß mal die Leiche hier reanimieren ;)
Hat vielleicht jemand ein Bild, wo ich die Position der Aggregateträgerlager sehen kann und von welchem Hersteller nimmt man die Dinger am geschicktesten??



Vielen Dank schon mal Arrgyle
Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen.



Helmut Qualtinger, österr. Kaberettist
Arrgyle
 
Beiträge: 353
Registriert: 07.06.2010
Wohnort: NRW
Fahrzeug: AUdi 100 C4 Avant AAH

Re: Was neu bei Fahrwerkseinbau?

Beitragvon Cemi » Do 12. Okt 2017, 09:20

Hier, das hilft vermutlich schonmal ein wenig. Insgesamt sind es vier Lager. Zum Hersteller kann ch nichts sagen.

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

und

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
Benutzeravatar
Cemi
 
Beiträge: 1366
Registriert: 29.04.2010
Wohnort: Neuss am Niederrhein
Fahrzeug: A6 C4 Avant V6(ABC) Schalter

Nächste

Zurück zu Fahrwerk / Räder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste