audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[A4 B5] Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

[A4 B5] Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Beitragvon derbenni » Mo 2. Jul 2018, 18:06

Hallo!

Habe ein Ölproblem mit dem ARJ Motor meines A4. Er verliert massiv Öl und ich kann zum Verrecken nicht erkennen wo es her kommt. Das ist der Enge im Motorraum geschuldet.
Folgende Dichtungen wurden bereits erneuert:
- beide Ventildeckeldichtungen
- untere Ölwannendichtung (die obere konnte ausgeschlossen werden)
- Dichtung des Ölkühlers
Gebracht hat das alles nicht so viel, der Verlust scheint im Bereich oberhalb des Ölkühlers zu liegen.
Liegt dort ein verdächtiges Bauteil?
Jemand vielleicht einen heissen Tip?

Grüße Benjamin
Eat. Sleep. Detailing.
Benutzeravatar
derbenni
 
Beiträge: 93
Registriert: 16.12.2014
Fahrzeug: A4 B5 ARJ

Re: Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Beitragvon NCC » Mo 2. Jul 2018, 18:55

Hi,

Das einzigste was mir einfällt wäre der Kettenspanner bzw. Versteller. Der sitzt sogesehen übern Ölfilter auf der Fahrerseite.
Oder der Öldruckschalter der neben dem ölfilter sitzt.
Lg Janine

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi A4 - The Black Cat
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein. - Audi Cabrio - La Diva
Benutzeravatar
NCC

ncc

sponsor
 
Beiträge: 2136
Registriert: 30.07.2010
Wohnort: Dithmarschen
Fahrzeug: Audi A4

Re: Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Beitragvon Rüdi » Di 3. Jul 2018, 08:03

Sauber machen und direkt danach fahren und gleich schauen, LED Handlampe und Spiegel sind hilfreich

Ist es Motoröl?
Rüdi
 
Beiträge: 105
Registriert: 03.05.2015

Re: Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Beitragvon derbenni » Di 3. Jul 2018, 14:35

Habe nachher die Gelegenheit das auf der Bühne zu checken. Danke!

EDIT Danke für eure Antworen. Haben dem Motor eine anständige Wäsche verpasst. Und jetzt werde ich erstmal beobachten.
Eat. Sleep. Detailing.
Benutzeravatar
derbenni
 
Beiträge: 93
Registriert: 16.12.2014
Fahrzeug: A4 B5 ARJ

Re: Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Beitragvon derbenni » So 14. Okt 2018, 22:02

Bin mit einem Latein am Ende. Konnte zum Verrecken die Undichtigkeit nicht ausmachen. Der Ölkühler ist etwas undicht, aber der grösste Verlust ist rechts an der Spritzwand. Weiß der Teufel wo es her kommt.

Der Ölkühler und auch der Öldruckschalter liegen längst bereit. Die Kühlwasserschläuche (078121058M und 078121096H)
sind jedoch sehr weich und müssen zwingend mitsamt dem Ölkühler erneuert werden. Aber diese sind natürlich nicht lieferbar :(

Hat jemand von euch einen Tipp wo diese Schläuche noch lieferbar sein könnten? Ich habe nur bei eBay einen Verkäufer gefunden, der Versandpreis für die beiden Schläuche liegt jedoch bei knapp 80 Euro. Sie lagern in den USA.

Wünsche euch einen schönen Abend!

Grüße Benjamin
Eat. Sleep. Detailing.
Benutzeravatar
derbenni
 
Beiträge: 93
Registriert: 16.12.2014
Fahrzeug: A4 B5 ARJ

Re: Starker Ölverlust, aber woher kommt es?

Beitragvon 44_TR » Mo 15. Okt 2018, 10:53

Hallo Benjamin,
Bei unserem A4/B5 ADP (1,6er) war vor Jahren der Öldruckschalter so undicht, dass das Öl über die Spritzwand zur anderen Ecke des Motor gespritzt wurde.
Erster Verdacht war die Kopfdichtung, bei laufendem Motor auf der Hebebühne war der Öldruckschalter aber als Verursacher zu erkennen.
Am A6/C4 ABK (2,0E) war vorletztes Jahr ebenfalls Ölverlust in der Ecke - da lag es an der defekten Dichtung des Ölkühlers.

Blöde Arbeit - aber gibt schlimmeres.

Viel Erfolg
Stefan
44_TR

sponsor
 
Beiträge: 2705
Registriert: 04.06.2010


Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste