audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[S2 ABY] Drehmomente Lagerungen

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

[S2 ABY] Drehmomente Lagerungen

Beitragvon martind25 » So 22. Apr 2018, 09:16

Hallo Forumsgemeinde,

werde meine Motor- sowie Getriebelager in naher Zukunft tauschen. Teile (Lager) habe ich schon liegen.

Nun die Frage an euch; hat jemand die Drehmomente für die Lagerschrauben und Muttern für mich?

Rechtes Motorlager OHNE Ausbau Hosenrohr möglich?

Drehmomentstützen an der Front wird nur nachgedreht.

Danke wie immer im Voraus für die Unterstützung.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB † Sep12
A4 Avant BPW
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 851
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Drehmomente Lagerungen

Beitragvon Jan867 » Mo 23. Apr 2018, 13:06

Rechtes Motorlager OHNE Ausbau Hosenrohr möglich?

ja. Den Motor natürlich abstützen oder aufhängen.

Drehmostütze: 40 Nm
sonst:
M8 = 20 Nm
M10 = 45 Nm
M12 = 65 Nm
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8176
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Drehmomente Lagerungen

Beitragvon martind25 » Mo 23. Apr 2018, 18:58

Danke Jan
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB † Sep12
A4 Avant BPW
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 851
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Drehmomente Lagerungen

Beitragvon martind25 » Mo 30. Apr 2018, 11:48

So, alles erledigt.

Ich empfehle den Ausbau des Hosenrohres, da 1) man leichter an die Schraube rechts rankommt (ich habs mit zwei Gelenkstücken und ner 1/4 Ratsche zwischen Abgasrohr und Wellrohr gemacht) denn diese Zeit spart man sich dann wieder beim Zusammenbau

und

2) geht das Lager links leichter raus.

Anbei noch ein Bild Neu/Alt (waren 6mm im unbelasteten Zustand, Eingebaut hat sich das Hosenrohr gut 10mm vom Aggregateträger wegbewegt)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg Martin
________________________
80 LIMO PM † Feb11(danke für die gute Zeit)
A4 LIMO AEB † Sep12
A4 Avant BPW
S2 LIMO ABY
Benutzeravatar
martind25
 
Beiträge: 851
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Kindberg-Stmk-Österreich
Fahrzeug: S2-Limo

Re: Drehmomente Lagerungen

Beitragvon ACQ92 » Mi 2. Mai 2018, 08:40

Ja, plattgesessene Motorlager wirken sich 1:1 auf den Abgasstrang aus. Hatte das bei meinem ehemaligen Typ89 so extrem, daß es mir die Auspuffgummis am Endtopf (!!) ständig abgerissen hat. Begleitet von den dabei üblichen Nebengeräuschen wie ständiges Anschlagen. So verspannt war der Auspuff... War schier am Verzweifeln, bis mir ein Mitarbeiter des örtlichen Teilehökers den Tipp gab, mal die Motorlager genauer zu inspizieren. Und siehe da, prompt ein ausgerissenes gefunden, beide erneuert, Getriebelager und Auspuffgummis auch gleich nochmal neu, alles neu ausgerichtet und seither war Ruhe.

Bevor jetzt einer sagt: "Hätten wir dir hier auch sagen können!" Das war vor der großen Internet-Foren-Zeit 8)



Gruß Torsten
'92er Audi Coupe Quattro AAH
Rainer Günzler: "Ein Coupé... Und was bedeutet "Coupé"? Eigentlich nichts anderes, als eine verteuerte Limousine mit verringerten Platzangebot!"
ACQ92

 
Beiträge: 1055
Registriert: 20.05.2010
Wohnort: Gelnhausen / MKK
Fahrzeug: Audi Coupe Quattro


Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste