audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89] Motor klackern

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

[Typ89] Motor klackern

Beitragvon isigary » Mo 8. Mai 2017, 19:40

Hallo,
Ich bin neu in diesem Forum und hoffe jemand kann mir helfen mit meinem Problem beim Audi 90 20V quattro.
Der Motor ist extrem laut, klackern und läuft manchmal etwas unrund. Zylinder wurden 2012 überholt, und funktionieren laut werkstatt auch. Die einzigen Mängel die gefunden wurden sind Schafftabdeckung, da braucht er ca. Alle 3000km 1l Öl, ansonsten ist jeder ratlos wo das Motoren Geräusch her kommt.
Link vom Motorvideo:
Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.
isigary
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Re: Motor klackern

Beitragvon kai 1 » Mo 8. Mai 2017, 20:37

hallo

hol dir sowas

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Mfg Kai
Sound-Cars-Team

Bose ist kein Hifi

Facebookfreie zone

Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich oder logge Dich ein.

Audi A6 4B Avant
Golf 1 ( noch riesenbaustelle )
kai 1
 
Beiträge: 1766
Registriert: 06.06.2010
Wohnort: Leipzig
Fahrzeug: A6 4B Avant

Re: Motor klackern

Beitragvon Mad Dog » Di 9. Mai 2017, 05:44

Moin!

Hört sich für mich auf dem Video eher nach Rasseln als nach Klappern an.
Ist aber of Videos/Audioaufnahmen of schwer zu definieren...
Wenn's im Bereich Zylinderkopf rasselt, könnte es die Steuerkette oder ein ausgenudeltes Verteilerritzel sein.

Gruß

Christian

P.s.: Aus welchem Grund ist sich die Werkstatt so sicher, dass der Ölverlust definitiv durch die Schaftabdichtungen kommt? Und wieso wurden die eigentlich im Rahmen der Motorüberholung nicht gleich mit gewechselt?
D2 AQH-Schalter, Ebonyschwarz
89Q 7A, diverse Optimierungen, Panthero
Typ85-(noch-)KV-Coupé, Perlmuttweiß
C6-Z06 LS7, HPE650 Upgrade, Machine Silver
Volvo V50 D5204T5, Schwarzmetallic
Passat-B8 Variant Highline CRLB, DeepBlack
GSX-R1000
Benutzeravatar
Mad Dog

maddog

sponsor
 
Beiträge: 2609
Registriert: 20.04.2010
Wohnort: 31xxx

Re: Motor klackern

Beitragvon isigary » Di 9. Mai 2017, 07:39

Hallo,
Danke für die Antworten. Ja es ist tatsächlich mehr ein rasseln als ein klappern, hört sich halt an wie ein Dieselmotor..
Mir wurde gestern von einem bekannten gesagt das es evtl die pleuellager sind, diese würden aber viel lauter schlagen oder ? Wir sind ratlos ..
Also laut werkstatt verbrennt er sicher in den schaftabdeckungen Öl, wieso diese nicht mit gemacht wurden weis ich leider nicht.
isigary
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Re: Motor klackern

Beitragvon audiavus » Di 9. Mai 2017, 07:56

das Video funzt bei mir irgendwie net :o

Wo kommst denn her?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2984
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Motor klackern

Beitragvon isigary » Di 9. Mai 2017, 08:09

Hey,
Schau mal unter youtube beim kanal isigary vielleicht funktioniert es ja da :)
Aus dem bayerischen wald in der nähe von passau
isigary
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Re: Motor klackern

Beitragvon audiavus » Di 9. Mai 2017, 08:27

da gibt's einige 20V Fahrer, ich selbst werde am 3. Juni wieder in der Gegend sein.

wg. dem Video, das muss ich mir heut Abend mal daheim angucken, an dem Pc wo ich grad hock spinnt wohl was :(
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5L 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5L AAR und MPI
Benutzeravatar
audiavus

audiavus
 
Beiträge: 2984
Registriert: 11.05.2010
Wohnort: Ehingen
Fahrzeug: Audi 100 C4 2,5 20v

Re: Motor klackern

Beitragvon Jan867 » Di 9. Mai 2017, 12:31

isigary hat geschrieben:Mir wurde gestern von einem bekannten gesagt das es evtl die pleuellager sind, diese würden aber viel lauter schlagen oder ?

ja. Aber nur kurzfristig, dann wäre der Motor sofort fest. Hier handelt es sich um etwas Anderes. Vielleicht genannte Steuerkette oder Anbauteile der Peripherie. Wieviel Km ist der Motor nach der Überholung gelaufen, und klapperte er schon als Du ihn gekauft hast? Seit wieviel Km klappert er so?



Also laut werkstatt verbrennt er sicher in den schaftabdeckungen Öl, wieso diese nicht mit gemacht wurden weis ich leider nicht.

es ist immer toll, wenn jemand über eine Kristallkugel verfügt. Der Öleintrag kann genauso gut an schlecht bearbeiteten Zylindern auftreten.
Grüße
Jan
________


98 Oktan.


...der Unterschied zwischen Theorie und Praxis?
Theorie ist, wenn nichts mehr geht, und jeder weiß warum.
Praxis ist, wenn alles geht, und niemand weiß warum.
Benutzeravatar
Jan867

sponsor
 
Beiträge: 8384
Registriert: 04.06.2010
Wohnort: Altes Land
Fahrzeug: Audi Coupé NG

Re: Motor klackern

Beitragvon isigary » Di 9. Mai 2017, 13:43

Leider kenne ich nur wenige 20V fahrer hier in der Gegend. Ich habe das Auto erst seit 3 Wochen, seit der Überholung ist er ca. 40000km gelaufen, zz. Fast 300000km drauf.
Laut Vorherigem Besitzer hat er auch bei höherer Drehzahl "aussetzer". Also leistungsverlust, ich selbst bin das Fahrzeug noch nicht so viel gefahren um das zu testen, da das Abs im moment erneuert wird.
isigary
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Re: Motor klackern

Beitragvon isigary » Di 9. Mai 2017, 13:50

Und wegen des Öl verbrauchs, er raucht bei kalten Motor weiß, wird etwas leichter sobald er warm wird
isigary
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.05.2017

Nächste

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste