audidrivers

Das Wissensportal für alle Audi-Fans - mit Forum, Fahrerdatenbank uvm...

[Typ89 NG] Öl thermisch verbraucht?

Motorentechnik / Abgasanlagen / KAT / Kühlung / Nebenaggregate / usw...

Moderator: quattro-sa

Re: Öl thermisch verbraucht?

Beitragvon Mit-Stil-ans-Ziel » Mo 25. Sep 2017, 13:54

Jan867 hat geschrieben:na dann ist ja gut, die machen das immer richtig! :mrgreen:

ich hatte davor nach besten Wissen Falschluft beseitigt, ich hab mich auf die Jungs verlassen, die Leistung hat mich nichts gekostet und die Jungs sind sehr engagiert. Die haben mir das mit dem VAG Gerät erklärt gezeigt etc.

ja, auch gut, aber kennst Du den genauen Kompressionsdruck aller Zylinder Deines Audiwagens?

Nein, da ich das Kärtchen nicht mehr hab. Ich hab mir jetzt einen Kompressionsprüfer gekauft, mal sehen, wie die Ergebnisse sind.

is schon nicht schlecht, wenn man das weiß. Auch wie die Zylinderkopfhöhe vorher war, bzw. jetzt ist.

Vielleicht kann man es noch messen. aber im verbauten Zustand wird wohl schwer.

das macht er erst seit der Reparatur? Stecker vertauscht oder Brücke im Bepurelais vergessen...
Wie ist die LLDrehzahl direkt nach dem Kaltstart?

Nein, nein. Seit der AB-Fahrt. das Tickern wird nicht leiser der Leerlauf warm höher als im kalten Zustand. Starten tut er normal, mit normaler Drehzahl wenn er kalt ist. Ich habe allerdings gesehen, dass er jetzt wieder am Kat bläst. Ich werde die Sonde in das Hosenrohr versetzen, da mir das langsam zu affig wird mit dieser blöden Flanschverbindung. Ich hab es zig mal abgeschraubt, gereinigt, neuen Ring rein, etc. Auch die Auflageflächen sind sauber.

ich glaube nicht, daß das am Abgaskrümmer liegt.

Es richt nicht nach Abgasen, die Dichtungen sehen gut aus, nirgendwo schwarz etc. und er klingt auch nicht anders. Die Schweißnaht ist auch dicht. Da wurde gute Arbeit geleistet.

Ich hab jetzt ein Motor Stethoskop gekauft, mal hören wo der Hase im Pfeffer liegt.
Audi 90 2.3E 100kw NG Typ 89 Bj 07.87 Frontfräse 0588/409. Einer von 578, Stand 01.04.2017
how's my driving? call 1-0800-eat-shit!
Benutzeravatar
Mit-Stil-ans-Ziel
 
Beiträge: 497
Registriert: 06.06.2010

Re: Öl thermisch verbraucht?

Beitragvon stummel78 » Do 12. Okt 2017, 10:12

...hast Du mal den Öldruck gemessen? Einmal weiter unten und einmal oben im Kopf? Gut, eigentlich sollten die Öldruckschalter tönen, aber ich hatte das auch schon mal...da war ein Kanal verstopft.

Am Öl wird es zu 100% nicht liegen.
stummel78
 
Beiträge: 136
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: 39240 Calbe

Vorherige

Zurück zu Motor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste